Personality Unplugged® – Das Mindset für souveräne Führung in turbulenten Zeiten

COP-Newsletter 2/2019

Inhalt:

NEWS & INSPIRATIONEN

01. Zukunft Personal: Souverän führen durch Personality Unplugged®

02. DMEXCO: Wie Coaching das Business wirklich erfolgreich macht

03. Wenn Klasse zeigen Kraft kostet

04. Digitaler Wandel profitiert von ungewöhnlicher Beratung

05. Future Traditionalism: DreamGuidance, Data Science und Dream Thinking

06. WDR-Feature: Geistesblitz durch DreamGuidance

07. Fly  high – 드림캐쳐) ‘날아올라

08. Die Vordenker*innen der digitalen Revolution

09. Karrieren mit Sinn: Dank starker Visionen erfolgreich

10. Fleisch essen, druckfrisch und voll vegan

11. Auch ein Coach braucht mal einen Coach

12. Coaching im Spiegel der Presse

13. Visionen für die späteren Jahre / 55+ (COP-sponsored)

14. Staatlich subventioniertes Qualtität-Coaching

15. Erbe einer großen Schamanin

16. Europa sichern

.

COACHING – ANGEBOT
diverse Themen s.u.

.

N E W S    &    I N S P I R A T I O N E N

01. Zukunft Personal: Souverän führen durch Personality Unplugged®
„Leading in permanent beta“: Motto der Europäischen Leitmesse für Personal 2019 vom 17. bis 19. September in Köln – Mehr Personality Unplugged® für souveräne Führung in Zeiten des digitalen Wandels angeregt – Europäische Personalmesse feiert 20-jähriges Jubiläum – Coaching-Solistin setzt sich mit neuer Marke Personality Unplugged® gegen Medienkonzern durch.

02. DMEXCO: Wie Coaching das Business wirklich erfolgreich macht
Anlässlich der am 11./12.09. in Köln stattfindenden DMEXCO – der europaweit größten Messe für Digital Marketing – verriet Erfolgscoach Birgitt Morrien gestern im Pressegespräch neue Einzelheiten zum Erfolgsgeheimnis ihrer DreamGuidance-Methode, das auf zwanzigjähriger Forschung und Beratungserfahrung beruht und die unverstellte Persönlichkeit favorisiert.

03. Wen und wann Klasse zeigen Kraft kostet
Isabell Lisberg-Haag ist eine Pionierin: Die promovierte Historikerin hat einst als Erste aus ihrer Familie ein Studium absolviert. Das war nicht einfach zwischen all den Juristen- und Beamtenkindern. Heute zeigt die engagierte Wissenschaftlerin in Seminaren, wie das geht – zum Beispiel am 9. Mai an der Uni Bonn.

04 Digitaler Wandel profitiert ungewöhnliche Beratung
„Ziemlich exzentrisch ist sie schon“, schreibt FAZ-Buchautor Norbert Schulz-Bruhdoel über Birgitt Morrien anlässlich ihres 60. Geburtstages. Damit hat sie es geschafft, ihre Kundschaft unter Aktivist*innen hyperdynamischer Transformationsprozesse im digitalen Business zu finden. Medienschaffende müssen starken Druck von vielen Seiten aushalten und perfekt „funktionieren“. Sparringspartner*innen wie Morrien, die das Geschäft auch gut von innen kennen, sind selten.

05. Future Traditionalism: Bewährtes für die Zukunft neu denken mit DreamGuidance, Data Science und Dream Thinking
Wer Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen will, nutzt Design Thinking, Data Science und DreamGuidance gleichermaßen. Denn Design Thinking und Data Science greifen als Ansätze für sich genommen zu kurz, wenn es darum geht, komplexe Zukunftsentwicklungen abzubilden. Exemplarischer Bericht über einen neuen Trend.

06. WDR-Feature: Geistesblitz durch DreamGuidance
WDR5 präsentiert Birgitt Morrien mit einer Art magischer Konfliktlösung: In “Neugier genügt” demonstrierte sie jüngst ihr innovatives Coaching-Konzept: Aus ihrer #DreamGuidance-Wundertüte zückt sie verblüffend einfache Tools, mit denen sie auf wundersame Weise erfolgreich etwa einen Konflikt unter Kollegen auflöst.

07. Fly  high – 드림캐쳐) ‘날아올라
Die Protagonistin ist Head of Communications eines Global Players im IT-Segment, betraut damit, den transdigitalen Wandel im internationalen Wettbewerb zu analysieren und Kommunikationsstrategien aufzulegen, die den Erfolg des Unternehmens in disruptiven Zeiten sichern soll und damit nicht zuletzt auch die eigene Karriere. Ein Traum.

08. Die Vordenker*innen der digitalen Revolution
Mit der Idee der Universalmaschine sah Ada Lovelace den Computer voraus. Wer außer ihr waren die Vordenker der digitalen Revolution? Welche Erfindungen ermöglichten diese Revolution? Und wie spielten diese zusammen, um den heutigen Stand der Digitalisierung zu erreichen? Walter Isaacson, Leiter des Aspen Institutes, gibt Antworten.

09. Karrieren mit Sinn: Dank starker Visionen erfolgreich
Immer häufiger müssen wir beruflich und persönlich entscheiden, wie und wohin es weitergehen soll: Am beruflichen Wendepunkt führt Birgitt Morrien im Coaching mit DreamGuidance ebenso bodenständig wie humorvoll zu neuer Klarheit. Visionen spielen dabei eine zentrale Rolle. Sie sind der Leuchtturm, der uns auch in Zeiten der Turbulenz sicher den Weg weist.

10. Fleisch essen, druckfrisch und voll vegan
Mit Racheli Vizman sprach jüngst auf dem 18. Zukunftskongress in Wolfsburg eine Referentin besonderer Güte. Die Co-Founderin and CEO of SavorEat baut einen 3D-Foodprinter, der in 6 Minuten alle Arten von Fleischgerichten druckt, die aussehen und schmecken wie natürliches Fleisch. Die Tötung von Tieren wird so obsolet.

11. Auch ein Coach braucht mal einen Coach
Coaching-Expertin begibt sich ratsuchend in die Hände einer Kollegin und startet anschließend mit eigener neuer Marke erfolgreich durch. „Ein Coach ohne eigene Coaching-Erfahrung ist wie ein Blinder, der von der Farbe redet“, meint Cornelia Stieler, die für die Profilierung ihrer eigenen Coaching-Marke der Empfehlung eines Wirtschaftsamagazin bis nach Köln folgte.

12. Coaching im Spiegel der Presse
Presseresonanzen aus 20 Jahren Beratungsarbeit von Birgitt Morrien über das Coaching mit DreamGuidance. Anlass für die zahlreichen Beiträge in Leitmedien und Fachpublikationen waren und sind Buchpublikationen, Seminarneuheiten oder auch Testcoachings verschiedener Journalistinnen und Journalisten.

13. Visionen für die späteren Jahre / 55+ (COP-sponsored)
Der Bedarf an neuer Orientierung ist bei den in die Jahre kommenden Babyboomern groß. Diesem sinnstiftend zu begegnen ist Aufgabe und Ziel des Coaching-Seminars. Visionen sind kein Privileg der Jugend. Sie immer wieder neu zu finden bleibt lebenslange Herausforderung. Geborgen in der Gemeinschaft Gleichgesinnter nähern wir uns dem inneren Ruf der reiferen Jahre an.

14. Staatlich subventioniertes Qualtität-Coaching (Siehe Hinweis: Finanzielle Fördermittel PDF)
„Coaching heißt, dir die Leiter raufhelfen: persönlich, sozial, fachlich, organisational und kulturell.“ Erfolg in Beruf und Karriere sind die eine Ebene, Persönlichkeit und Ausstrahlung die andere. Wahrhaftigkeit ist die Voraussetzung für das stimmige Zusammenspiel von beruflicher und privater Ebene – intellektuell, emotional und spirituell. Es geht um ein Leben ohne Widersprüche.

15. Das Erbe einer großen Schamanin
“Bücher haben eine ethische Verantwortung”, meinte die erste afroamerikanische Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison einmal. Für sie waren es Tools, um die Gesellschaft moralisch zu formen. Morrison wurde 88 Jahre alt. Sie hinterläßt uns “die Einsichten einer großen Schamanin”, so ihre Freundin Maya Angelou.

16. Europa sichern
Warum müssen wir heute wieder genau hinschauen? Vieles von dem, was sich 1938 ereignet hat, ist wieder aktuell geworden: Flüchtlingskrise, Nationalismus, Rassismus, Antisemitismus, internationales Kräftemessen, ein Erstarken der rechten Parteien, Fake News.

.

— A n z e i g e  —

Blick über den Tellerrand für Jugendliche
Ein Tipp für Jugendliche in Ihrem Umfeld – Seit 1961 bietet der Kölner Verein Partnership International e.V. Austauschprogramme für Jugendliche an, die im englischsprachigen Ausland zur Schule gehen und in einer Gastfamilie leben wollen. Dreiwöchige Kurzzeitprogramme sind in den Ferien möglich, Schülerinnen und Schüler können aber mit den Langzeitprogrammen auch bis zu ein Schuljahr im Ausland verbringen. England, Irland, die USA und Kanada stehen auf der Liste der Austauschländer. Bewerben können sich Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren aus ganz Deutschland. Mehr Informationen finden Sie auf www.partnership.de

.

+ + +  C O A CH I N G – A N G E B O T + + +

Ausgewählte Coaching-Themen für Einzelne und Gruppen.

Coaching-Fortbildung 2019/20

Anteilige finanzielle Förderung
für COP-Coaching mit Birgitt Morrien & Partner*innen bis zu 80 Prozent möglich.

##################################################

REFERENZEN zur Beratungsarbeit
von Birgitt E. Morrien finden Sie hier:
Zahlreiche Kunden- und Pressestimmen
https://www.cop-morrien.de/referenzen/

############################################

Impressum

COP – Coaching, Organisation & PR
Dipl. rer. com. Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Senior Business Coach DBVC

Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Homepage: https://www.cop-morrien.de
Weblog: https://www.coaching-blogger.de

Twitter LinkedInYoutube
FacebookXing Instagram

Redaktion:

Konzept & Redaktion: Birgitt E. Morrien
Redaktionsassistenz: Deborah Jung / Alexander Steinberg

Newsletter anmelden: contact@cop-morrien.de
Newsletter abmelden: contact@cop-morrien.de

Urheberrechtshinweise:
Texte aus diesem Newsletter dürfen nur unter Angabe von Quelle und Autor/-in zitiert werden.

Datenschutzerklärung:
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Haftungshinweise:
Alle Informationen auf diesen Seiten wurden sorgfältig ausgewählt und zusammengestellt. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Die Verantwortung für eventuelle externe Beiträge liegt bei den jeweiligen Autoren/-innen. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder die von COP wieder. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar