Die psychotische Gesellschaft

Angesichts einer immer verrückter werdenden Gegenwart ist es an der Zeit, uns wieder an unsere Würde, unsere Träume und unsere Verantwortung für unser eigenes und gemeinsames Leben zu erinnern. »Die psychotische Gesellschaft« ist eine hellsichtige Analyse unserer ökonomisierten Gesellschaft und zugleich ein leidenschaftliches Plädoyer für einen anderen Umgang mit Natur, Menschsein und Liebe.

Weiter lesen >

Porträt einer Personenschützerin

Für Frauen ein untypischer Beruf? Oder vielleicht einfach nur selten: Lisa Baldwin ist viel unterwegs und spricht von Klienten ohne Namen zu nennen. Die Nachfrage nach weiblichen Bodyguards ist derzeit sehr groß. Zahlreiche Prominente haben sich dabei für eine Frau entschieden, darunter Herzogin Kate und Prinz William, offenbar aus guten Gründen …

Weiter lesen >

Souverän führen: Sich schöpferisch im Wandel beheimaten gelingt

Warum die Personality Unplugged®* als wegweisendes Mindset für das Change Management in Zeiten digitaler Transformation zukünftig unverzichtbar ist, erläuterte Birgitt Morrien jüngst im Pressegespräch anlässlich der Frankfurter Buchmesse. Die neue Publikation der Kölner Coaching-Expertin und Autorin dokumentiert verblüffende Möglichkeiten sinnstiftender Karriereentwicklung in umbrüchigen Zeiten am konkreten Fall.

Weiter lesen >

Sich zu sich selbst bekennen

Birgitt Morrien beschloss früh, ihren geistigen Adel zu kultivieren – wohl auch, weil von den Reichtümern ihrer Vorfahren nicht viel übrig geblieben war außer den Geschichten. Als Kind aus einfachen Verhältnissen blieb die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin vertraut mit der Welt der Gefühle. Diese Verbindung im Verbund mit dem Wissen der Träume und Intelligenz fundiert ihr ganzheitliches Wirken als Coach und Autorin.

Weiter lesen >

In Sicherheit Neues zur Sprache bringen

Wie ganzheitliches Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien wirken kann, zeigt eine Journalistin poetisch; Sie begreift ihre Erfahrung als Bild, dessen Bedeutung sie der Allgemeinheit besser zugänglich machen möchte. Dabei verrät sie sich selbst mit keinem Wort und sagt doch alles. Wer sich auf diese Kunst versteht, ist als Texterin ebenso vielseitig wie begehrt und daher oft ausgebucht.

Weiter lesen >

Sicher in turbulenten Zeiten den eigenen Weg finden und gehen

Immer häufiger müssen wir beruflich und persönlich entscheiden, wie und wohin es weitergehen soll: Am beruflichen Wendepunkt führt Birgitt Morrien im Coaching mit DreamGuidance ebenso bodenständig wie humorvoll zu neuer Klarheit. Visionen spielen dabei eine zentrale Rolle. Sie sind der Leuchtturm, der uns auch in Zeiten der Turbulenz sicher den Weg weist.

Weiter lesen >

Sich schöpferisch im Wandel beheimaten

Starre Strukturen lösen sich auf – kontinuierlicher „Beta-Status“ ist allgegenwärtig – Arbeitswelt verändert sich nachhaltig – Neue Führung ist nötig & möglich! Im Pressegespräch erläuterte Birgitt Morrien gestern in Frankfurt, warum die Personality Unplugged®* als wegweisendes Mindset für das Change Management in Zeiten digitaler Transformation zukünftig unverzichtbar ist.

Weiter lesen >

Richtig entschieden zum richtigen Zeitpunkt

Freie Autorin und leidenschaftliche Amateurschauspielerin suchte im Coaching Strategien, genussvolles Arbeiten und Geldverdienen in eine Balance zu bringen. Sie fand einen wohlwollenden Blick auf ihr Leben, ihre Erfahrungen, Freuden und bewältigte Krisen. Auch diese Gewissheit: „Ich kann mich voll und ganz auf mich verlassen.“ Coaching mit DreamGuidance bedeutet für sie, sich ihre Stärken bewusst und konkret handhabbar zu machen. Ihr Fazit: „Ich genieße das Leben.”

Weiter lesen >

#Karriere: Mit Träumen zum Erfolg

Entfesseln Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins: Coaching mit DreamGuidance kann Ihnen dabei helfen, Ihre tiefsten Wünsche zu erforschen und in die Wirklichkeit umzusetzen. Lassen Sie sich auf einen Prozess ein, der Ihr Leben verändern wird! Erfahren Sie am Beispiel der Autorin Lea Cohen, wie Sie Ihre Vision in geballte Energie umsetzen können. Sie ließ sich von Birgitt Morrien auf eine Reise in ihr Inneres ein – widmete sich danach aktiv ihrem Traum – und gewann, indem sie als Autorin voll durchstartete!

Weiter lesen >

Vom Underdog zum Allesverkäufer

„Die Idee zum Unternehmen Amazon wurde 1994 im 39. Stock eines Wolkenkratzers in Midtown Manhattan geboren. Fast 20 Jahre später beschäftigt das aus dieser Idee entstandene Unternehmen über 90 000 Menschen und hat sich zu einer der bekanntesten Firmen der Welt entwickelt.“ Brad Stone über den Allesverkäufer Jeff Bezos

Weiter lesen >