Russisch-deutsche Regisseurin sammelt für Medizin an ukrainischer Front

Die Ukrainerin Julia Segeda sammelt Spenden für die medizinische Versorgung der ukrainischen Grenztruppen und bringt persönlich die Medizinprodukte an die Frontlinie.  Unterstützt wird sie aktuell von der russisch-stämmigen Regisseurin Irene Langemann, die mit ihr gechattet und eine Spendenaktion gestartet hat. Segeda war die Hauptprotagonistin ihres Films „Zwischen Krieg und Frieden“…

weiterlesen >

Wie Kunst sinnstiftende Karrieren inspiriert und Kontroversen transzendiert

Der Deutsche Bundesverband Coaching DBVC thematisiert 2022 die Möglichkeiten, Innovation durch zukunftsweisende Coachingformate wie DreamGuidance zu unterstützen. Seit 25 Jahren agiert Methodenentwicklerin Birgitt Morrien mit ihrem ganzheitlichen Ansatz auf der Schnittstelle Coaching, (neue) Medien und Kunst. In einem Vortrag eröffnete sie jüngst spannende Perspektiven für das Einzelcoaching, formuliert aber als Buchautorin und Ideengeberin auch kollektiv ausgerichtete Impulse.

weiterlesen >

Uns schöpferisch vom Druck zu befreien!

Zukunft + Coaching: Neue Möglichkeiten aufzeigen, die es erlauben, schöpferische Spannung sinnstiftend zu wenden. Dann Widersprüche aufdecken / aushalten und nachhaltige Perspektiven eröffnen. Vor allem sich versiert zeigen und selbst_bewusst führen. Schließlich beherzt handeln zum eigenen und zum Wohl der Welt. Nicht wissen, wohin es führt. Doch entschieden sein, dahin zu wollen.

weiterlesen >

Feeltank for Future — Morrien im Interview

Um Zukunft neu zu denken, braucht es mehr als die Kognition, so Senior Coach Birgitt Morrien im Video-Interview bei „Mensch Zukunft : Zukunft Mensch?“. Mit DreamGuidance integriert sie seit 25 Jahren das Wissen der Emotionen und Intuitionen. Ihre Idee des Mega-Eis am Dom versteht sie als Feeltank, der das Prinzip organischer Transformation (r)evolutionär inspiriert.

weiterlesen >

Die poetische Bändigung des Ungeheuerlichen

Endlich live erlebt: Die Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk, von der Coach Morrien vor allem ein Werk nachhaltig in Erinnerung geblieben ist. Die inzwischen hochdotierte Autorin schildert darin die Verwerfungen des 20. Jahrhunderts am Beispiel eines kleinen polnischen Dorfes. Das für die Leserin bis dahin historisch Unfassbare wurde ihr auf vollkommen neue Art nachvollziehbar und spürbar.

weiterlesen >

Ei sowas: Die Kunst, Zukunft neu zu denken

Unsere Vision: Das #Riesenei am #Dom wird aus einer Kombination von Carbonfasern und Hartgestein CFS gebaut, sodass sich im Ei einige Ideen synchronisieren: ZUKUNFT – INNOVATION – DIGITALISIERUNG / AI/KI – SYNTHETISCHE BIOTECHNOLOGIE  – ÖKOLOGIE. Durch das CO2-negative Material setzen wir mit dem Riesenei ein wegeweisendes Zeichen im Kampf gegen den Klimawandel.

weiterlesen >

Zukunftsversprechen in Zeiten der Krise – The Art of Coaching

Ein Fernsehautor mutiert zum Seelenschreiber und eine Beamtin hängt ihren sicheren Job an den Nagel, um sich als Haus- und Hofmusikantin zu verdingen. Mitten in der Krise führt Birgitt Morrien ihre Coachees in den offenen Raum des Wandels. “The Power of Vision” lautet ihr Credo, dem sie seit 25 Jahren beharrlich folgt. Ihre DreamGuidance-Methode hat sich längst bewährt und wurde durch Forschung und Erfahrungsberichte in ihrer Wirksamkeit vielfach belegt.

weiterlesen >

#Corona: Big Thinking über dein Leben

Das #Coronavirus zwingt die Menschen, unter radikal veränderten Bedingungen soziale Distanz(en) zu erleben — und dazu, neu über das Leben und die Zeit nachzudenken. Es katapultiert uns alle in den Kontextrahmen künstlerischer Existenz, die den temporären Rückzug kennt und braucht. Künstler:innen wie Tehching Sam Hsieh können hier wegweisend wirken. Er nahm den Lockdown bereits vor vierzig Jahren freiwillig vorweg …

weiterlesen >