Personality Unplugged® – Das Mindset für souveräne Führung in turbulenten Zeiten

Wenn sich langjährige Beratungserfahrung, Branchenkenntnis, kreatives Kapital und ein innovativer Geist in einer Person bündeln, bedeutet das Inspiration pur: Birgitt Morrien erklärt anlässlich von #DMEXCO und #Zukunft #Personal, was das Business in Zeiten turbulenten Wandels wirklich erfolgreich macht. Und demonstriert in einem WDR-Feature, wie Geistesblitze durch Coaching mit DreamGuidance gelingen. Auch für wegweisende Zukunftsvisionen.

Weiter lesen >

Fleisch essen, druckfrisch und voll vegan

Mit Racheli Vizman spricht  am 4. und 5. Juni auf dem 18. Zukunftskongress in Wolfsburg eine Referentin besonderer Güte. Die Co-Founderin and CEO of SavorEat baut einen 3D-Foodprinter, der in 6 Minuten alle Arten von Fleischgerichten druckt, die aussehen und schmecken wie natürliches Fleisch. Die Tötung von Tieren wird so obsolet.

 

Weiter lesen >

Transformation des Filmbusiness

In Zeiten einer zunehmend digitalisierten Medienwelt zeigt sich die deutsche Filmwirtschaft wachstumsorientiert. Das Fernsehen ist mit drei Vierteln des klassischen Produktionsumsatzes wichtigster Auftraggeber. Der Erfolg internationaler Video-on-Demand-Anbieter weckt Hoffnungen auch bei nationalen Produzenten und Filmschaffenden. Coaches, die diese Branche im Umbruch beraten, wissen das.

Weiter lesen >

Verrückte Namen, der Joker im Medien-Business: Giggeln, zwitschern & Co

„Um geistreich zu sein, braucht man nur keinen Respekt zu haben“, wusste schon Montesquieu. Es reicht, sich die Namen der führenden Online-Unternehmen anzusehen, um zu ahnen, wessen Geistes Kinder die Gründer waren: Apfel (Apple 1976), Amazone (amazon 1994) oder Gezwitscher (Twitter 2006) wurde da getauft. Oder sich gleich ein Wort ausgedacht wie Gesichterbuch (Facebook 2004) oder Google (1998): ein Unternehmen, benannt mit einem Fantasiewort, das für meine deutschen Ohren fast wie „giggeln“ klingt und globale Mediengeschichte schreibt. (Birgitt Morrien)

Weiter lesen >