Besser: Finanzielle Coaching-Förderung

Die jeweils optimale Förderoption kann im Einzelfall im Gespräch geklärt werden, da Birgitt Morrien bei verschiedenen öffentlichen Stellen als Personal Coach und Business Consultant sowie als Kommunikations- und Prozessberaterin akkreditiert bzw. gelistet ist.

Ausgewählte Förderprogramme: pdf

unternehmensWert:Mensch
Das Förderprogramm unterstützt die Beratung kleinster, kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie von Vereinen. Das Förderprogramm stellt umfassende finanzielle Mittel in Aussicht für Themenfelder wie Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit, Wissen & Kompetenz. Mehr Informationen

Beratungsprogramm Wirtschaft
Die Beratungsförderung des Landes Nordrhein-Westfalen (BPW) richtet sich an Existenzgründerinnen und -gründer. Eine Förderung erhält, wer beabsichtigt, ein Unternehmen als selbstständige Existenz in Nordrhein-Westfalen zu gründen oder zu erwerben. Mehr Informationen

Förderung unternehmerischen Know-hows
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert Jungunternehmen (bis zu zwei Jahre nach Gründung) sowie Bestandsunternehmen (ab dem dritten Jahr nach Gründung) sowie Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Mehr Informationen

 


WER WIRD WOFÜR GEFÖRDERT?

Orientierungs- und Visionsmanagement,
Strukturentwicklung und Kommunikation

a)    Beschäftigte, die in beruflicher Umorientierung sind, können sich ein Coaching in Höhe von bis zu 1.600 Euro bezuschussen lassen.
b)    Gründer*innen können bis zum zweiten Jahr mit einer Förderung in Höhe von bis zu 2.000 Euro Förderung rechnen.
c)    Selbstständige mit Beratungsbedarf haben die Möglichkeit, einen Coaching-Zuschuss anteilig in Höhe von 1.500 Euro zu beantragen, unter bestimmten Bedingungen auch ein weiteres Mal. (NRW.Bank-Förderung: bis zu 5.000 Euro)
d)    Vereine sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 10 Mitarbeiter*innen, die sich professionell beraten lassen möchten, erhalten im Einzelfall bis zu 8.000 Euro (80 Prozent) anteilig.
e)    Darüber hinaus können Vereine und KMU mit mehr als 10 Mitarbeiter*innen anteilig 50 Prozent Förderung (max. 5.000 Euro) beantragen.
Diese Angebote gelten bundesweit (a nur für NRW; jedoch gibt es in anderen Bundesländern darüber hinaus anderweitige Vergünstigungen).

WER BERÄT WAS?
a)    Personal- und Business-Coaching (Dipl. rer. com. Birgitt Morrien, Senior Business Coach DBVC, Kom-munikationsberaterin, Autorin/Fachjournalistin dju)
b)    Einzel- und Gruppensupervision, Teamentwicklung & Psychotherapie HP (Dipl.-Päd. Karola Berlage)
c)    Prozess- und Organisationsentwicklung (beide)

WELCHE THEMENSCHWERPUNKTE GIBT ES?
–    Karriere am Wendepunkt: Perspektivenklärung und Unterstützung bei der strategischen Neuausrichtung
–    Kommunikation: Wissen, was es braucht, um in digitalen Zeiten wirksam zu überzeugen
–    Kreativität: Wo es keine Antwort gibt, ist die kluge Frage die Antwort
–    Klärung von Beziehungen und Strukturen in komplexen Veränderungsprozessen

WO FINDEN BERATUNGEN STATT?
Für Weitanreisende gestaltet Birgitt Morrien das Coaching als zeitlich entsprechend strukturiertes Kompaktangebot – in Köln, bundesweit und international. Gemeinsam agieren Karola Berlage und Birgitt Morrien NRW- und bundesweit.

 

COP-Coaching mit Birgitt Morrien established 1995: 50 ausgewählte sinnstiftende KARRIEREN

Schreibe einen Kommentar