| Management & Karriere

Karriere: Klärungs-Coaching für Change auf allen Kanälen

COP-Newsletter  Herbst/Winter 2016/17

Inhalt: NEWS & INSPIRATIONEN

00. Performance-Einladung: Zu sich selbst durchdringen. Kunst inspiriert Klärung

01. Zukunft Personal: Die emotionale Dimension der digitalen Revolution

02. Mentale Navigation am Wendepunkt: Unter Druck den richtigen Weg finden in digitalen Zeiten. 50 Coaching Case Studies & Stories

03. DreamGuidance: Das besondere Coaching im Spiegel der Presse

04. Transgapping: Die poetische Dimension der digitalen Revolution & Die Gründe des Genialen

05. Finanzielle Coaching-Förderung für Klein(st)unternehmen, Selbstständige & Beschäftigte

06. Internationalisierung des Coachings 4.0: Was Berater*innen über die digitale Moderne wissen müssen

07. Traumhafte Führung in traumlosen Zeiten. Morrien hält Keynote auf Coachingtagen

08. Wie Frauen Selbstzweifel überwinden (Spiegel Bestseller)

09. DBVC: Wandel verlangt nach Innovation im Coaching

10. Karriere ohne digitales Dogma ist möglich. Ein Coaching-Bericht

11. Mentaltraining für den digitalen Wandel by Personality Unplugged*

12. Frauen, Karriere, Ökonomie

13. Disruptive Trends im Coaching

.

COACHING - ANGEBOT
diverse Themen s.u.

+ + +    N E W S    &    I N S P I R A T I O N E N     + + +

00. Performance-Einladung: Zu sich selbst durchdringen. Kunst inspiriert Klärung
Zum Thema Transformation präsentiert Birgitt Morrien am 7.11. in Köln ihre Vokal-Performance "Personality Unplugged*: Zu sich selbst durchdringen" im Rahmen einer Veranstaltungsreihe des Kölner Stadtanzeigers. Die Reihe widmet sich dem Buch der Stadt, in diesem  "Erst grau dann weiß dann blau" von Margriet de Moor. Darin verschwindet eine Frau für zwei Jahre und taucht verwandelt wieder auf.

01. Zukunft Personal: Die emotionale Dimension der digitalen Revolution
Um den aktuell notwendigen Shift von geistiger Sesshaftigkeit zu mentalem Nomadentum zu schaffen, braucht es dringend unterstützendes Training. Darauf wies Senior Coach DBVC Birgitt Morrien jüngst anlässlich der Zukunft Personal in Köln hin. Damit der Shift gelingt,  müsse die Personalentwicklung stärker die emotionale Dimension der digitalen Transformation berücksichtigen.

02. Mentale Navigation am Wendepunkt: Unter Druck den richtigen Weg finden in digitalen Zeiten. 50 Coaching Case Studies & Stories
Digitalisierung und Globalisierung verstärken eine rasante Dynamik, die von Entscheider*innen zunehmend als Druck erlebt wird. Wird dieser zu stark, verschlägt es uns mit dem Atem auch die Sprache. 50 Coachees berichten darüber, wie es ihnen dank Coaching mit DreamGuidance gelungen ist, berufliche Herausforderungen auch unter kritischen Vorzeichen strategisch erfolgreich zu bewältigen.

03. DreamGuidance: Das besondere Coaching im Spiegel der Presse
Die (Leit-)Medien berichten seit 20 Jahren immer mal wieder über das einzigartige DreamGuidance-Konzept von Senior Coach DBVC Birgitt Morrien. Anlässe dafür liefert die Kölner Buchautorin durch Buchpublikationen und Seminarneuheiten. Aber auch durch außergewöhnliche Kongressbeiträge wie etwa auf Coaching-Kongressen oder dem diesjährigen DPRG-ZukunftsForum.

04. Transgapping: Die poetische Dimension der digitalen Revolution & Die Gründe des Genialen
Wie die digitale Revolution zutiefst durch die poetische Dimension inspiriert ist, weiß Birgitt Morrien. In ihrem LETTRE-Contest-Essay stellt sie Mark Zuckerberg als Lyrikliebhaber vor und schafft die Verbindung zwischen explodierender Wissensgesellschaft und humaner Bildung am Beispiel der Dichtung. Um innovativ zu sein, muss man sich wundern können, so Morrien. Träume schaffen das und Poeten.

04. Finanzielle Coaching-Förderung für Klein(st)unternehmen, Selbstständige und Beschäftigte
Coaching und Consulting kann im Einzelfall anteilig in einer Höhe von 1.500 bis zu 8.000 Euro aus öffentlichen Mitteln gefördert werden. Eine Förderung beantragen können etwa Beschäftigte, Selbstständige, Freiberufler*innen, Kleine Mittlere Unternehmen KMU, Erwerbslose in der Orientierungsphase, Hochschulabsolventen und Berufswiedereinsteiger*innen.

06. Internationalisierung des Coachings 4.0: Was Berater*innen über die digitale Moderne wissen müssen
Coaches müssen die weitreichenden Folgen der galoppierenden digitalen Transformation zunächst selbst erfassen, um dafür persönlich und fachlich gewappnet zu sein. So können sie auch in Zukunft den sich stark wandelnden Beratungsanforderungen kompetent Rechnung tragen. Expert*innen trainieren Berater*innen auf dem Weg in eine neue Ära agilen Denkens und Handelns.

07. Traumhafte Führung in traumlosen Zeiten. Morrien hält Keynote auf Coachingtagen
Die Menschen brauchen in dieser Zeit vor allem Raum zur Besinnung, um sich zu orientieren und den beschleunigten Wandel schöpferisch und gesund zu meistern. Zu diesem Credo hielt Birgitt Morrien jüngst die Keynote auf den diesjährigen Bildungs- und Coachingtagen in Regensburg. Neue Zugänge zu intuitiven Navigationsmöglichkeiten demonstrierte sie im Rahmen einer Performance.

08. Zufriedenheit: Wie Frauen Selbstzweifel überwinden (Spiegel Bestseller)
„Zufriedenheit“ – der Titel verrät, „wie man sie erreicht und warum sie lohnender ist als das flüchtige Glück“. Im Kapitel „Der weibliche Makel“ erklärt Birgitt Morrien, warum Frauen so häufig unter Selbstzweifeln leiden und fast nie mit sich zufrieden sind. Und wie es ihnen gelingen kann, diese Haltung ebenso grundlegend wie erfolgreich zu wandeln.

09. DBVC: Wandel verlangt nach Innovation im Coaching
Um den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel erfolgreich zu meistern, braucht es vor allem ein souveränes Angst-Management. Um diese Entwicklung beratend wirksam zu unterstützen, muss sich das Coaching selbst grundlegend wandeln. Dazu ließen sich NRW-Coaches auf einem DBVC-Mitgliedertreffen durch eine künstlerisch inspirierte Performance in Köln inspirieren.

10. Karriere ohne digitales Dogma ist möglich. Ein Coaching-Bericht
Statt hyperaktiver digitaler Karriere-Aktivitäten, die dramatisch um sich greifen, braucht es vor allem mehr Konzentration in Sachen Kommunikation. Das zeigt das Beispiel einer ehemaligen Marketing-Managerin, der es gelingt, einfach zu kommunzieren und so Erfolg zu initiieren.

11. Mentaltraining für den digitalen Wandel by Personality Unplugged*
Digitalisierung und Globalisierung verstärken eine rasante Dynamik, die von Entscheider*innen zunehmend als Druck erlebt wird. Wird dieser zu stark, verschlägt es uns mit dem Atem auch die Sprache. Aufgrund dieser kritischen Entwicklung zielt Birgitt Morrien mit einem neuen Seminar darauf, den souveränen Umgang mit Turbulenzen exemplarisch zu trainieren.

12. Frauen, Karriere, Ökonomie
Wer Frauen in Führung zielführend beraten will, muss die sexistische Dimension der Ökonomie kennen. Das neue Werk von Katrine Marçal, Chefkolumnistin der schwedischen Zeitung "Aftonbladet", klärt Interessierte dazu fundiert auf.  In "Machononomics" analysiert die Expertin für internationale Politik, Ökonomie und Feminismus das Weltbild der Macho-Ökonomie.

13. Disruptive Trends im Coaching
Anlässlich der dmexco, einer globalen Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft, las Birgitt Morrien jüngst in Köln aus ihrem aktuellen Titel: "Die Befreiung vom digitalen Dogma durch Coaching mit DreamGuidance: Sinnstiftende Karriere-Entwicklung und kreatives PR-Management jenseits des Marketing-Mainstreams".

 

+ + +  C O A CH I N G – A N G E B O T + + +

Ausgewählte Coaching-Themen für Einzelne und Gruppen.

Coaching-Fortbildung 2016

Finanzielle Förderung möglich.

##################################################

REFERENZEN zur Beratungsarbeit
von Birgitt E. Morrien finden Sie hier:
Zahlreiche Kunden- und Pressestimmen
http://www.cop-morrien.de/referenzen/

##################################################

Impressum

COP – Coaching, Organisation & PR
Dipl. rer. com. Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Senior Business Coach DBVC

Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Homepage: http://www.cop-morrien.de
Weblog: http://www.coaching-blogger.de

Twitter / Google+ / LinkedIn /
Youtube / Xing / Facebook

* pending trademark

Redaktion:

Konzept & Redaktion: Birgitt E. Morrien
Redaktionsassistenz: Deborah Jung / Alexander Steinberg

Newsletter anmelden: contact@cop-morrien.de
Newsletter abmelden: contact@cop-morrien.de

Urheberrechtshinweise:
Texte aus diesem Newsletter dürfen nur unter Angabe von Quelle und Autor/-in zitiert werden.

Datenschutz:
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Haftungshinweise:
Alle Informationen auf diesen Seiten wurden sorgfältig ausgewählt und zusammengestellt. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Die Verantwortung für eventuelle externe Beiträge liegt bei den jeweiligen Autoren/-innen. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder die von COP wieder. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Share

Kommentar Schreiben