Coaching-Images: Eine Art Facebook für Coach & Coachees

COP-Newsletter Winter 2012/13

Inhalt:

NEWS & INSPIRATIONEN

01. Eine Art Facebook für Coach & Coachees

02. Die Angst, etwas zu verpassen, wenn man nicht online ist

03. Coaching-Storys: 40 Erfahrungsberichte über Coaching mit DreamGuidance

04. Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten: Social Media & Internet erfordern mehr Transparenz in Kommunikation & Führung

05. Berufliche Visionen verwirklichen. Focus Online über DreamGuidance-Buchneuheit

06. KnüppelausdemSack: Was bei Amazon über Birgitt Morriens neues Buch zu lesen ist

07. Kundenkommunikation mit Herz und Verstand - Wie Coaches werben

07. Vaterland ohne große Mütter: (Kein) Nach/Denken an Christa Wolf

08. Bhutan ist eine Reise wert

.
COACHING-ANGEBOT

diverse Themen s.u.

 

+ + + N E W S & I N S P I R A T I O N E N + + +
—————————————————————————————

01. Eine Art Facebook für Coach & Coachees
Zunächst zeigt sich Birgitt Morrien von unterschiedlichen Seiten und eröffnet so Interessierten einen ersten Zugang zu ihr als Person. Zahlreiche Fotografinnen und Fotografen lieferten dazu über die Jahre ihren Beitrag. Zugleich präsentieren sich die Klientinnen und Klienten der Kölner Beraterin und Buchautorin in ihrer vielfältigen Herkunft und Ausdruckskraft, porträtiert von Isabella Morrien. Die aus Österreich stammende Kunstfotografin zeichnet verantwortlich für beide Artwork-Videos. Die Musik komponierte Theo Corfiatis, neuseeländischer Atomphysiker und Komponist mit griechischen Wurzeln.
Mehr: http://tinyurl.com/crylny8

02.
Die Angst, etwas zu verpassen, wenn man nicht online ist
Kommunikationswissenschaftlerin erklärt Bedeutung von Sozialnetzwerken: Transparenz ist der Schlüssel, wenn es um glaubwürdige Führung und Kommunikation geht. Zu dieser Schlussfolgerung kam die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin Birgitt Morrien, die vor kurzem auf dem DBVC Coaching-Kongress in Wiesbaden einen Vortrag diesbezüglich hielt. Dabei versuchte die Mentorin, die mit der eigenen ganzheitlichen Coaching-Methode „DreamGuidance“ Karrieren und Konzepte im Medien-Business fördert, Aspekte der Sozialnetzwerke zu deuten.
Mehr: http://tinyurl.com/akyvxt2

03. Coaching-Storys: 40 Erfahrungsberichte über Coaching mit DreamGuidance
Seit einigen Jahren veröffentlicht Coaching-Blogger fortlaufend Klientenberichte über Erfahrungen im Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien. In ihrem neuen Buch "Coaching mit DreamGuidance - Wie beruflich Visionen Wirklichkeit werden" berücksichtigt die Kölner Management-Autorin diese Feedbacks in Auszügen. Der Titel ist jüngst im Kösel-Verlag / Random House erschienen. Sämtliche Beiträge sind online im Coachng-Blogger verfügbar. Außerdem: Eine Art Facebook für Coach & Coachees.
Mehr: http://tinyurl.com/d8nuncg

04. Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten: Social Media & Internet erfordern mehr Transparenz
In der Ära der Social Networks und alternativen Medien geben sich immer weniger Menschen mit dünnen Statements und abgenutzten Floskeln zufrieden. Immer mehr wollen die Entscheider/-innen selbst hören, sehen – und verstehen. Glaubwürdigkeit und Vertrauen in die Kraft von Unternehmen, Verbänden und Institutionen liegen mehr denn je in der Fähigkeit ihrer Führungspersönlichkeiten zur symmetrischen Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Coaching-Blogger veröffentlicht zum Thema einen Beitrag der Kölner Kommunikationswissenschaftlerin Birgitt Morrien, die dazu jüngst auf dem DBVC Coaching-Kongress 2012 referierte.
Mehr: http://tinyurl.com/czd69dm

05. Berufliche Visionen verwirklichen: Focus Online über DreamGuidance-Buchneuheit
Eine verblüffende Methode hilft, verborgene Fähigkeiten besser zu nutzen: Vor gut zehn Jahren hat Birgitt Morrien erstmals ein Buch über ihre Coaching-Methode „DreamGuidance“ veröffentlicht. Jetzt hat der renommierte Kösel-Verlag das Thema aufgegriffen: Jüngst erschien in dem zum Bertelsmann Imperium gehörenden Münchener Fachverlag der Titel „Coaching mit DreamGuidance. Wie berufliche Visionen Wirklichkeit werden“.
Mehr: http://tinyurl.com/6ho7gnd

06. KnüppelausdemSack: Was auf Amazon über Birgitt Morriens neues Buch zu lesen ist
Das neue Buch von Birgitt Morrien ist wie ihr Coaching-Stil: Humorvoll, einfach, bildhaft, überzeugend! Davon erzählen in dem Buch auch die zahlreichen Feedbacks ehemaliger Klienten. Meine Coaching-Erfahrungen bei ihr waren ganz anders - aber ICH bin ja auch ganz anders. Und das macht Morrien so außergewöhnlich: Sie erkennt das Individuum und stärkt es, statt es über irgendeinen vorgestanzten Bügel zu zwingen. Morriens Buch ist zur Orientierung super für JEDE/-N. In ihrem Coaching fordert sie dich allerdings bis ans Limit. In meinem Fall mit viel Erfolg, denn ich habe endlich gelernt, am Job nicht mehr zu leiden und die Freizeit intensiver zu genießen.
Mehr Rezensionen

07. Kundenkommunikation mit Herz & Verstand: Wie Coaches werben
So unterschiedlich die Profile der Coaches ausfallen, die sich am Markt tummeln, so unterschiedlich sind auch ihre Kommunikationsstile. Denkbar sind etwa die folgenden drei Modelle, von denen Senior Coach DBVC Birgitt Morrien für sich eine Mischform bevorzugt:
A – Klassisch: Der direkte Kontakter (Hans Dampf in allen Gassen)
B – Viral: Die virtuelle Strippenzieherin (Mediale Multitasker/innen)
C – Mix: Die strategische Mischung macht’s (Von allem etwas)
Mehr: http://tinyurl.com/ce7r8wl

8. Vaterland ohne große Mütter: (Kein) Nach/Denken an Christa Wolf
Wo die Leitmedien den ersten Todestag einer der größten deutschen Schriftstellerinnen der Nachkriegszeit ohne Gedenken verstreichen lassen, schlägt die Stunde der Bloggerin.
Mehr: http://tinyurl.com/buszsfr

9. Bhutan ist eine Reise wert
Wer entschieden ist, einmal eine ganz besondere Reise machen zu wollen, mag an Bhutan denken. So ging es in diesem Jahr Birgitt Morrien, die sodann für einige Wochen dieses sagenumwobene Königreich im Himalaja erkundete. Ihr Bericht dazu steht jedoch noch aus. Sie empfiehlt daher die ebenso informativen wie humorvollen Reiseaufzeichnungen der US-Journalistin Lisa Napoli, gerade als Buchneuheit „Radio Shangri-La“ (bei J. Kamphausen) erschienen. Die Leiterin des gleichnamigen bhutanischen Radiosenders wirft einen spirituellen Blick auf ein kleines Land, das mit dem Bruttonationalglück eine großartige Alternative entwickelt hat.
Mehr: http://tinyurl.com/yzj4woz

 

+ + + C O A CH I N G – A N G E B O T + + +
Suffix-Coaching forever!
————————————————————————

Ausgewählte Coaching-Themen
für Einzelne und Gruppen.

Coaching-Fortbildung

Finanzielle Förderung möglich.

##################################################

REFERENZEN zur Beratungsarbeit
von Birgitt E. Morrien finden Sie hier:
Zahlreiche Kunden- und Pressestimmen
http://www.cop-morrien.de/referenzen/

##################################################

Impressum

COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
Fax: +49 221 739 17 69

Homepage:
http://www.cop-morrien.de

E-Mail: contact@cop-morrien.de
Weblog: http://www.coaching-blogger.de

Twitter: http://www.twitter.com/CoachingBlogger
Facebook: http://de-de.facebook.com/cop.morrien

Youtube: http://www.youtube.com/user/Dreamguidance
COP Coach-App: http://itunes.apple.com/de/app/cop-coaching/id450446257?ls=1&mt=8

 

Redaktion:

Konzept & Redaktion: Birgitt E. Morrien
Redaktionsassistenz: Diana Rotaru

Newsletter anmelden: contact@cop-morrien.de
Newsletter abmelden: contact@cop-morrien.de

Urheberrechtshinweise:
Texte aus diesem Newsletter dürfen nur unter Angabe von Quelle und
Autor/-in zitiert werden.

Datenschutz:
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Haftungshinweise:
Alle Informationen auf diesen Seiten wurden sorgfältig ausgewählt
und zusammengestellt. Dennoch können wir keine Gewähr für
die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen.
Die Verantwortung für eventuelle externe Beiträge liegt bei den
jeweiligen Autoren/-innen. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der
Redaktion oder die von COP wieder. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Share

Kommentar Schreiben