| Management & Karriere

Change-Wissen für Anfänge aller Art, botanisch inspiriert

Die Bedeutung des Baums in der Beratung: Masterplan
für nachhaltig wirksame Bemühungen / im Business.
Senior Coach Morrien erinnert an Grundlagenwissen.

Jedes Kind weiß, dass Bäume tief wurzeln müssen, wenn sie hoch hinaus wollen. Wie sonst sollte der Sturm Respekt vor einem Stamm haben, der sich zwar mächtig gibt, tatsächlich aber, weil grundlos, seinem prüfenden Wüten nicht gewachsen ist.

Die stärksten Bäume sind jene, die sich langsam tief in der Erde verankern.  Wo alles rennt, üben sie Beharrlichkeit. Lernen die Grundlagen jeder Freiheit, zu leben ganz ohne Ovationen, sich selbst überlassen im Dunkeln.

Mit kleinen Pflänzchen lässt sich kein Staat machen. Wo Macht in Metern gemessen wird, bleibt den Jungen nichts anderes, als im Schatten der Großen den eigenen Grund auszuloten, in immer andere Richtungen neu.

In einem entlegenen Waldstück / vergessen /  lauschen die Glücklichen dem SingSang der Blätter im Wind / alten Versprechen vom Sinn des sich Zeit Lassens. Unverzagt den ewigen Zyklen zu trauen,  Zepter mächtiger Kräfte. 

Mit dem ersten Lichtstrahl, der zu ihnen durch dringt, wenn die Alten neben ihnen wegbrechen, streben sie sonnengezogen aufwärts / sicher.

.

Erstveröffentlichung im Coaching-Blogger: 13.12.2005

Share

Kommentar Schreiben