Führend wirken am Wendepunkt

Befreiung hat ihren Preis: Leadership und Selbstführung neu zu denken ist nur eine der Aufgaben, die der Wandel von uns fordert. Es geht vor allem darum, die digitale und gesellschaftliche Spaltung aufzuheben. Dabei sind Visionen wegweisend, die uns erlauben, an Brüchen zu wachsen. Hier braucht es Lösungsansätze, die Spannungen schöpferisch kanalisieren. Für die eigene Karriere und für das Gemeinwohl.

weiterlesen >

Scherben bringen Glück: Morrien@Exhibition

Westfalen – Das Falkenhof Museum Rheine verlängert die Ausstellung „Das Erbe der Morrien“ um drei Monate. Grund ist das anhaltend große Besucherinteresse. Die spektakuläre Ausstellung setzt erstmalig ein bedeutendes westfälisches Kulturerbe in Szene. Nachfahrin Birgitt Morrien freut sich über den Erfolg des Projektes.

weiterlesen >

Chancen nutzen: Sich beruflich neu erfinden im Coaching

„Karriere ohne Vision geht nicht“, meint Birgitt Morrien. Warum das so ist, erklärt die Coaching-Expertin im schriftlich geführten Interview mit dem österreichischen Lifestyle-Magazin "Moments". Darin erläutert die Buchautorin ihre Beratungsmethode DreamGuidance, mit der sie seit 20 Jahren erfolgreich über die Kognition hinaus auch intuitives Wissen nutzt, um berufliche Probleme zu lösen.

weiterlesen >

Wie sich entscheiden: Coaching, Perspektive & Commitment

Wenn Birgitt Morrien angefragt wird, für das Buchvorhaben eines Münchener Verlages einen interessanten Fall aus ihrer 20-jährigen Beratungspraxis beizutragen, muss die Kölner Coaching-Performerin und Autorin klug auswählen aus einer Fülle von Karrieren am Wendepunkt, sei es der Kommunikationsmanager (30), die kaufmännische Leiterin (50) oder die Senioraktivistin (70) …

weiterlesen >