Die Zukunft: Exponentielle Organisationen

Die Zukunft gehört Unternehmen, die kleiner, in ihrem Wissen auf der Höhe der Zeit sind und sich schnell entwickeln. Um Unternehmensführungen auf dem Weg durch komplexe Wandlungsprozesse kompetent begleiten zu können, macht sich Birgitt Morrien immer wieder auch in ausgewählten Neuveröffentlichungen schlau. Dazu zählen aktuell: „Exponentielle Organisationen“ und „Ökonomische Zukunftsforschung“.

Weiter lesen >

Coaching, das gelingen will, braucht Zeit

Die Süddeutsche Zeitung hat das Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien getestet. Journalist Dr. Thomas Gesterkamp fand dort schon vor Jahren fundierte Selbstreflexion und wegweisende Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebens-/Arbeitsweg. Zeit ist dabei ein wesentlicher Faktor, denn: Umorientierung und die Entwicklung neuer Perspektiven gelingen nicht im Crashkurs.

Weiter lesen >

Wie Frauen Selbstzweifel überwinden: Spiegel-Bestseller „Zufriedenheit“

„Zufriedenheit“ – der Titel verrät, „wie man sie erreicht und warum sie lohnender ist als das flüchtige Glück“. Im Kapitel „Der weibliche Makel“ erklärt Birgitt Morrien, warum Frauen so häufig unter Selbstzweifeln leiden und fast nie mit sich zufrieden sind. Und wie sie seit 20 Jahren im Coaching mit Frauen diese Haltung ebenso grundlegend wie erfolgreich wandelt.

Weiter lesen >

Ein Feuerwerk neuer Impulse im Coaching

Manchmal stehen wir uns selbst im Weg. Unser Kopf denkt alle möglichen Möglichkeiten, ohne zu einer Entscheidung zu kommen – gerade wenn es um eine (berufliche) Neuorientierung geht. Wie hilfreich die Methoden des DreamGuidance in dieser Situation sind, darüber berichtet Teresa Tetjanova. Sie hat diese hautnah erfahren und sozusagen „am eigenen Leib“ spüren können. (49 weitere Coaching-Storys)

Weiter lesen >

Coaching-Studie: Unter Druck den eigenen Weg finden in digitalen Zeiten

Für eine wissenschaftliche Folgestudie zur Langzeitwirkung ihrer ganzheitlichen DreamGuidance-Methode sucht Senior Business Coach DBVC Birgitt E. Morrien vielseitige Persönlichkeiten, die unter aktuell unwägbaren beruflichen Bedingungen weitreichend kluge Entscheidungen treffen möchten. Im Rahmen der Teilnahme, die im Einzelfall anteilig finanziert werden kann, soll die Erfahrung im Coaching evaluiert werden.

Weiter lesen >

Transgapping, staunen für den digitalen Wandel

Wie die digitale Revolution zutiefst durch die poetische Dimension inspiriert ist, weiß Birgitt Morrien. In ihrem Essay stellt sie Mark Zuckerberg als Lyrikliebhaber vor und schafft die Verbindung zwischen explodierender Wissensgesellschaft und humaner Bildung am Beispiel der Dichtung. Um innovativ zu sein, muss man sich wundern können, so Morrien. Träume schaffen das und Poeten.

Weiter lesen >