Die psychotische Gesellschaft

Angesichts einer immer verrückter werdenden Gegenwart ist es an der Zeit, uns wieder an unsere Würde, unsere Träume und unsere Verantwortung für unser eigenes und gemeinsames Leben zu erinnern. »Die psychotische Gesellschaft« ist eine hellsichtige Analyse unserer ökonomisierten Gesellschaft und zugleich ein leidenschaftliches Plädoyer für einen anderen Umgang mit Natur, Menschsein und Liebe.

Weiter lesen >

Souverän führen: Sich schöpferisch im Wandel beheimaten gelingt

Warum die Personality Unplugged®* als wegweisendes Mindset für das Change Management in Zeiten digitaler Transformation zukünftig unverzichtbar ist, erläuterte Birgitt Morrien jüngst im Pressegespräch anlässlich der Frankfurter Buchmesse. Die neue Publikation der Kölner Coaching-Expertin und Autorin dokumentiert verblüffende Möglichkeiten sinnstiftender Karriereentwicklung in umbrüchigen Zeiten am konkreten Fall.

Weiter lesen >

Sicher in turbulenten Zeiten den eigenen Weg finden und gehen

Immer häufiger müssen wir beruflich und persönlich entscheiden, wie und wohin es weitergehen soll: Am beruflichen Wendepunkt führt Birgitt Morrien im Coaching mit DreamGuidance ebenso bodenständig wie humorvoll zu neuer Klarheit. Visionen spielen dabei eine zentrale Rolle. Sie sind der Leuchtturm, der uns auch in Zeiten der Turbulenz sicher den Weg weist.

Weiter lesen >

#Karriere: Mit Träumen zum Erfolg

Entfesseln Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins: Coaching mit DreamGuidance kann Ihnen dabei helfen, Ihre tiefsten Wünsche zu erforschen und in die Wirklichkeit umzusetzen. Lassen Sie sich auf einen Prozess ein, der Ihr Leben verändern wird! Erfahren Sie am Beispiel der Autorin Lea Cohen, wie Sie Ihre Vision in geballte Energie umsetzen können. Sie ließ sich von Birgitt Morrien auf eine Reise in ihr Inneres ein – widmete sich danach aktiv ihrem Traum – und gewann, indem sie als Autorin voll durchstartete!

Weiter lesen >

Phönix-Coaching: Kommunikations-Profi gelingt Neuanfang

Wie eine Kommunikationsberaterin vor den Trümmern ihrer beruflichen Existenz zu stehen meint und mit DreamGuidance den Glauben an sich selbst wiederfindet. Die Düsseldorferin Beate Werthschulte war lange Jahre in einer PR-Agentur tätig, bevor sie vor zehn Jahren eher wider Willen in die schließlich erfolgreiche Selbstständigkeit ging.

Weiter lesen >

Auch ein Coach braucht mal einen Coach

Coaching-Expertin begibt sich ratsuchend in die Hände einer Kollegin und startet anschließend mit eigener neuer Marke erfolgreich durch. „Ein Coach ohne eigene Coaching-Erfahrung ist wie ein Blinder, der von der Farbe redet“, meint Cornelia Stieler, die für die Profilierung ihrer eigenen Coaching-Marke Kommunikationsprofi Birgitt Morrien aufsuchte.

Weiter lesen >

Sicher navigieren am Wendepunkt der Karriere

Wie ihre italienischen Vorfahren einer Pionierin auf den Weg halfen. Die Berliner Kommunikationsmanagerin Resa Rupieper-Thies begriff die Krise ihres Jobverlustes als Chance zur Veränderung. Angeregt durch das Coaching mit DreamGuidance machte sie sich auf den Weg in das Land ihrer Ahnen. Am Ende stehen Gelassenheit und die Aussicht auf eine Karriere mit Sinn.

Weiter lesen >