Führung unter digitalen Vorzeichen bedeutet loslassen

Wer hochwirksam handeln möchte, das Persönliche jedoch nicht als zu gefährlich fürchtet in pandemischen Zeiten und zudem ein Faible für veritable Formen virtueller Führung hegt, wird im neuen COP-Newsletter fündig. Auch junge Väter, die sich am beruflichen Wegekreuz fragen, wohin die Reise weitergehen könnte, kommen nicht zu kurz. Ebensowenig karrierebewusste Marketing- und Medienfrauen sowie visionshungrige Babyboomer*innen.

weiterlesen >

Winterpause

„Jeder Mensch ist ein Haus mit vier Räumen – ein körperlicher, ein geistiger, ein emotionaler und ein spiritueller Raum. Die meisten von uns leben die ganze Zeit in einem Raum, aber wenn wir nicht jeden Tag in jeden Raum gehen, und sei es nur, um ihn zu lüften, bleiben wir unvollständige Menschen.“  Rumer Godden

weiterlesen >

TV-Managerin befreit sich im Coaching mit DreamGuidance

Ihre Motivation war erschöpft. Sie haßte ihre Arbeit. Dann machte sie sich im Coaching mit DreamGuidance auf die Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive, um alle ihre bisherigen sich angeeigneten Fähigkeiten und Kenntnisse darin zu verwerten. Vor allem jedoch, um endlich etwas Sinnvolles tun – natürlich verbunden mit finanzieller Sicherheit. Ein Erfahrungsbericht über eine erfolgreiche Wende.

weiterlesen >

Winterpause: Glück ist, wenn die Katze kommt

Zwar wäre es für für die Coaching-Blogger-Redaktion technisch gesehen leicht, über die Jahreswende hin Artikel zu veröffentlichen, auch wenn niemand vor Ort ist. Doch hat Birgitt Morrien entschieden, einem ausdrücklichen Pausensignal den Vorzug zu geben. Es reicht für dieses Jahr, meint die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin, Technik hin oder her. Jetzt heißt es, zu sich kommen und Ruhe einkehren lassen. Der Katze gleich mehr Muße zu wagen, um sich so wichtigen Dingen des Lebens zu widmen wie dem Schmausen und Schnurren.

Für alle Lesefreudigen stehen im Coaching-Blogger bis zum 7. Januar des neuen Jahres rund 700 Artikel aus 7 Jahren zur Verfügung. Langeweile dürfte da kaum aufkommen.

weiterlesen >

Coaching-Wirksamkeitsstudie weist DreamGuidance-Erfolg nach

In einer Langzeituntersuchung ließ Coach Birgitt E. Morrien ihren Ansatz „DreamGuidance“ beforschen. Coaching-Report berichtet: Eine Langzeitstudie in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Hannover unter Leitung von Dr. Claudia M. König zeigt, dass die Methode „DreamGuidance“ von Coach Birgitt Morrien eine effiziente und zielorientierte Hilfe in Entscheidungssituationen und bei der Entwicklung von Lösungsstrategien ist.

weiterlesen >

Eine Art Facebook –
Birgitt Morrien & die Gesichter ihrer Coachees

“Es gibt ein neues Selbstbewusstsein der Coachees: Coaching hat sich als Beratungsform etabliert, die Potenziale fördert. Kein Grund also, sich zu verstecken“, erkärte Senior Business Coach (DBVC) Birgitt E. Morrien gestern im Pressegespräch in ihrer Kölner Beratungspraxis anlässlich der Veröffentlichung zweier Artwork-Videos. Diese zeigen die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin und eine neue Generation souveräner Coaching-Kundinnen und –Kunden im Kunstportrait.

weiterlesen >