Phönix-Coaching: Kommunikations-Profi gelingt Neuanfang

Wie eine Kommunikationsberaterin vor den Trümmern ihrer beruflichen Existenz zu stehen meint und mit DreamGuidance den Glauben an sich selbst wiederfindet. Die Düsseldorferin Beate Werthschulte war lange Jahre in einer PR-Agentur tätig, bevor sie vor zehn Jahren eher wider Willen in die schließlich erfolgreiche Selbstständigkeit ging.

Weiter lesen >

Selbsterkenntnis in Zeiten des Wandels: „Personality Unplugged®“

Neues Buch von Erfolgs-Coach Birgitt Morrien zeigt anhand anschaulicher Fallbeispiele und Essays, wie positiv sich Selbstzuwendung in Zeiten von Krisen und Wandel auf den Erfolg auswirkt. Die Führung der neuen Generation gelingt  nur im Sinne einer Kooperation auf Augenhöhe, die jedoch eine reife geistige Haltung erfordert.

Weiter lesen >

Fleisch essen, druckfrisch und voll vegan

Mit Racheli Vizman spricht  am 4. und 5. Juni auf dem 18. Zukunftskongress in Wolfsburg eine Referentin besonderer Güte. Die Co-Founderin and CEO of SavorEat baut einen 3D-Foodprinter, der in 6 Minuten alle Arten von Fleischgerichten druckt, die aussehen und schmecken wie natürliches Fleisch. Die Tötung von Tieren wird so obsolet.

 

Weiter lesen >

Auch ein Coach braucht mal einen Coach

Coaching-Expertin begibt sich ratsuchend in die Hände einer Kollegin und startet anschließend mit eigener neuer Marke erfolgreich durch. „Ein Coach ohne eigene Coaching-Erfahrung ist wie ein Blinder, der von der Farbe redet“, meint Cornelia Stieler, die für die Profilierung ihrer eigenen Coaching-Marke Kommunikationsprofi Birgitt Morrien aufsuchte.

Weiter lesen >

Future Personal by Personality Unplugged®

Anlässlich der europäischen Leitmesse Zukunft Personal Europe 2019 erklärt Senior Business Coach Morrien, warum ein zukunftsfähiges Mindset für das Change Management digitaler Transformation unverzichtbar ist. „Leading in permanent beta“ – so das Motto der im Herbst in Köln stattfindenden Messe – gelingt durch Personality Unplugged®.

Weiter lesen >

Adieu, Hannelore Elsner / Vivere!

"Für mich war Hannelore Elsner eine große Abenteurerin, die sich mit Neugier, Hingabe und Tapferkeit in jede Rolle und in ihr Leben gestürzt hat", äußerte sich Doris Dörrie gestern würdigend zum Tod von Hannelore Elsner.  In "Vivere" verkörperte sie eine von drei Frauen im Ausnahmezustand, die sich streiten, doch auch schätzen und lieben lernen.

Weiter lesen >