WIRTSCHAFTSWUNDER … Die Welt heil singen

Coach mit vielen Stimmen: Birgitt Morrien

Birgitt Morrien

Wie gelingt es uns, die Komplexität unserer Wahrnehmung im Sinne der eigenen Absicht zielführend zu nutzen? Eine Aufgabe, der wir uns stellen müssen angesichts globaler Megatrends, die unser aller Leben revolutionieren werden.

DIE WIRTSCHAFTLICHE MACHT verlagert sich nach Asien. Bis 2025 wird China die Hälfte des globalen Wirtschaftswachstums generieren.

DIE DIGITALE REVOLUTION bewirkt eine in der technologischen Geschichte bisher ungekannte Dynamik, die atemlos macht.

DER DEMOGRAFISCHE WANDEL entlässt ein Drittel aller weltweit Erwerbstätigen in der nächsten Dekade in den Ruhestand.

DIE ZUNEHMENDE VERNETZUNG von Menschen, Informationen, Kapital und Gütern hat den Welthandel in den vergangenen 30 Jahren verzehnfacht.
 
Diese Entwicklungen macht die Finanzeliten immer reicher und katapultiert ungeahnte Massen in materielles Elend und Flucht.


Dieser sehr verkürzte und plakative Abriss zeigt die Herausforderungen auf, denen wir uns in den kommenden Jahren stellen müssen. Wer darin erfolgreich sein will, muss die Veränderungen in der Welt wahrnehmen. Das heißt zunächst, die Lage umfassend zu sondieren und dann das vorliegende Material systematisch zu analysieren. Diesem kognitiven Akt folgt anschließend die mystische Selbstversenkung, um gleichfalls zu inneren Erkenntnissen zu gelangen.

Im Coaching mit DreamGuidance induziere ich diese Selbstversenkung etwa via PERSONALITY UNPLUGGED*, einer schamanisch inspirierten Vokalimprovisation. Wahrnehmungen, die sich aus dieser inneren Schau ergeben, treten als überraschende Impulse in den Dialog mit den Ergebnissen der Analyse. So entsteht eine in der Qualität vollkommenere Perspektive, die sich erst aus der Synthese des Kognitiven und Intuitiven ergibt.

Mit Einstein bin ich der Ansicht, dass wir die Probleme, die wir haben, nicht auf der Ebene bewältigen werden, auf der sie entstanden sind. Wenn das gemarterte Hirn allein trotz aller Anstrengung die gesuchte Lösung nicht findet, heißt es loslassen. Einstein selbst fand in dem Traumbild eines Schwans die Inspiration zur Finalisierung seines Traums, der Formulierung der Relativitätstheorie.

Wer sich wie der große Physiker traut, zur rechten Zeit demütig dem Wink des Schicksals zu vertrauen, wird intuitiv erfassen, was der Kopf nicht fassen kann. Das neue Wissen beherzt zu nutzen, es ebenso klug wie kühn in die Tat umzusetzen, ist dann die not-wendige Folge, die zum Erfolg führt.


Hinweis: Zu diesem Text inspiriert hat mich Richard Dobbs, dessen neue Publikation „No Ordinary Disruption“ am 12. Juni 2015 im Handelsblatt besprochen wurde.
Dobbs folge ich bezüglich der Megatrends, jedoch an einem entscheidenden Punkt trennen sich unsere Wege. Die Autoren schlussfolgern: „Wer erfolgreich sein will, muss die Veränderungen der Welt wahrnehmen und darf nicht mit sich selbst beschäftigt sein (…).“

Hier kommt m. E. das alte Denken, noch dem merkantilen Geist verhaftet, zum Ausdruck. Außer sich zu sein, also nicht bei sich, wird die Spaltung von Kopf und Geist, von Mann und Frau, von Nord und Süd weiter tradieren. Es braucht die Integration der Gegensätze im Kern, um Frieden in die Welt zu bringen!

 

The greatest pleasure in life is
doing what people say
you cannot do.
– Walter Bagehot


SEMINARE

Kurz-Workshop zum Kennenlernen:

Digitale Transformation: PERSONALITY UNPLUGGED* zieht dem Stress den Stecker

Das B2B-Konzept:
Personality Unplugged*

 

Mehr Veranstaltungen mit und Informationen zu Personality Unplugged*
1. Offside-Event zur Zukunft Personal 2015: Personality Unplugged*  – zurück zum Wesentlichen
2. Coaching-Kongress 2016: Personality Unplugged™  – zu sich kommen im Auge des Orkans.
3. Für Führungskräfte: Einfach wirken. Die Integration von Innen und Außen. Mystisch inspiriertes Mission-Marketing
4. Workshops auf Anfrage: Kraftkur für die innere Haltung
5. Offside-Event zu Jobmesse: Zukunftsmusik  – Thought Leading by Personality Unplugged*

 

 

Kontakt:
COP – Coaching, Organisation & PR
Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Krüthstr. 27
D-50733 Köln
Fon: +49 221 739 32 62

E-Mail: contact@cop-morrien.de
Homepage: http://www.cop-morrien.de
Weblog: http://www.coaching-blogger.de
Twitter / Google+ / LinkedIn /
Youtube / Xing / Facebook

* pending trademark

 

Morrien-Media

 

 

 

 

Rd. 50 Erfahrungsberichte über das Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien

Share

6 Kommentare

Kommentar Schreiben