Future Traditionalism: Bewährtes für die Zukunft neu denken

Wer Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen will, nutzt Dream Thinking, Data Science und DreamGuidance gleichermaßen. Denn Design Thinking und Data Science greifen als Ansätze für sich genommen zu kurz, wenn es darum geht, komplexe Zukunftsentwicklungen abzubilden. Birgitt Morrien berichtet exemplarisch über einen neuen Trend.

Weiter lesen >

Future Personal by Personality Unplugged®

Anlässlich der europäischen Leitmesse Zukunft Personal Europe 2019 erklärt Senior Business Coach Morrien, warum ein zukunftsfähiges Mindset für das Change Management digitaler Transformation unverzichtbar ist. „Leading in permanent beta“ – so das Motto der im September in Köln stattfindenden Messe – gelingt durch Personality Unplugged®.

Weiter lesen >

Dramatischer Anstieg beruflicher Wechsel & Wendepunkte

Um sich in dynamisch ändernden Berufswelten besser zu orientieren, bietet Senior Coach DBVC Birgitt Morrien seit 20 Jahren mentale Navigationshilfe. Die Buchautorin berät Perspektivenklärung mit Erfolg auf der Grundlage ihrer ganzheitlichen DreamGuidance-Methode, die über kognitive Ansätze hinaus auch künstlerische Ausdrucksformen nutzt.

Weiter lesen >

Coaching für die Zukunft. Morrien im TV-Interview

 „Kreativität kann auf Konvention keine Rücksicht nehmen, sonst erstickt sie“, erklärt Senior Coach DBVC Birgitt Morrien aktuell im TV-Interview in Michael Steinbrechers „Bettgeschichten“. Das junge Talk-Format lädt auf nrwision regelmäßig spannende, manchmal auch prominente Gäste zu großen und kleinen Themen ein.

Weiter lesen >

Making Sex: “Natürlich” war gestern

Auch das biologische Geschlecht ist gesellschaftlich gemacht, behauptet zumindest Heinz-Jürgen Voß. Der promovierte Philosoph und diplomierte Biologe ist der Ansicht, dass mit den aktuellen biologischen und medizinischen Theorien viele Geschlechter erklärbar sind, statt nur zwei oder drei. In einem Vortrag wird Voß am 3. Dezember am Institut für Geschlechterstudien der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften (FH Köln) seine Thesen erläutern.

Weiter lesen >