Die Vordenker*innen der digitalen Revolution

Mit der Idee der Universalmaschine sah Ada Lovelace den Computer voraus. Wer außer ihr waren die Vordenker der digitalen Revolution? Welche Erfindungen ermöglichten diese Revolution? Und wie spielten diese zusammen, um den heutigen Stand der Digitalisierung zu erreichen? Walter Isaacson, Leiter des Aspen Institutes, gibt Antworten.

Weiter lesen >

50 Fire Starter und die Dynamik der Befreiung: Die Karriere der ersten katholischen Bischöfin

Es braucht nur den gebündelten Willen der 50 Premiumverteiler, der ProphetInnen im Netz, um ein System zu stoppen, das weibliche Karrieren systematisch verhindert. Das sozial-digitale Schneeballsystem übernimmt dann den Rest. Die Geschichte einer Emanzipation von überlebten Strukturen am Beispiel der Katharina Steinberg, erste Bischöfin an der Kathedrale zu Köln.

Die Karriereberatung – nicht nur des zukünftigen weiblichen Klerus – lebt von der klaren Vision des Kommenden, um alle Konzentration und Kraft jetzt wirksam darauf auszurichten. Daher scheint es Senior Coach Birgitt Morrien dringlich, bereits jetzt über ein erst in 2026 auszustrahlendes Interview zu informieren:

Weiter lesen >

Die „Gastlichkeit“ meiner Vermieterin. „Kasachische Episoden“ einer Coachee, Teil 3

Immer wieder hören Berater/-innen in ihrer Arbeit die erstaunlichsten Geschichten. Oft amüsant, manchmal todtraurig, immer aufschlussreich. Für die Spitzer Journalistin und Philologin Sylvia Greßler brachte die Erinnerung an einen Jahre zurückliegenden Arbeitsaufenthalt in Zentralasien solche Geschichten hervor, die im Coachingprozess zu neuen Perspektiven führten.

Grund genug, einige dieser „Kasachischen Episoden“ in loser Folge im Coaching-Blogger zu veröffentlichen. Sie bieten einen Blick zurück in die beginnenden 90er-Jahre: Interkulturelle Begegnungen und Begebenheiten aus einer anderen Welt.

Weiter lesen >

Stichwort Medienwirksamkeit: Coaching von Digital Natives & Digital Immigrants – Neue Forschungsperspektiven

Das Coaching von Webakteuren erfordert, sich mit zunehmend unterschiedlichen Mediengenerationen zu befassen: Ähnlichkeiten, die etwa bei den unter 30-Jährigen im Medienverhalten unterstellt werden, existieren laut neuerer Forschung ebenso wenig wie die bei der Kategorie 50plus.

Um ihre Klienten und Klientinnen, die vielfach vom Wandel der Medienbranche direkt betroffen sind, kompetent beraten zu können, verfolgt Senior Coach Morrien (DBVC, DPRG et.al.) fortlaufend aktuelle Studien zum Thema. Was Mediengenerationen unterscheidet ist aktuell Thema im Coaching-Blogger.

Weiter lesen >

Leicht reisen im Herbst: Karriere durch Ablegen und Nichtstun

Wie Senior Coach Birgitt Morrien ganz ohne Gepäck lernte, sich reich zu fühlen, wenn man nackt ist. Im Coaching-Blogger schildert die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin und Buchautorin ihre Eindrücke von einer hochkarätigen Schweizer Unterweisung, in der dem Publikum der Universalschlüssel zur Lösung aller Probleme überreicht wurde – zwar im Prinzip sehr einfach zu nutzen, was es jedoch in der Praxis so schwierig macht.

Weiter lesen >