Woelki geht, Kardinälin kommt

Der Traum einer Kreativen brachte den Stein viral ins Rollen: Ihr erschien mit Lukrezia O. Birnbach eine renommierte Theologin als Päpstin. Zwar war der Beträumten die ihr zugedachte Rolle auf Nachfrage eine Nummer zu groß, doch als Kardinälin die Nachfolge Woelkis anzutreten, erklärte sie sich spontan bereit. So wie der ihr gleichaltrige Biden in der Krise für die Demokratie der USA stehe, sei sie willens, am Wendepunkt für eine gerechte und glaubhafte Kirche einzustehen.

weiterlesen >

Digitaler Wandel: Träume, Harfen und eine verrückte Welt

FAZ-Buchautor freut sich, dass seine ehemalige Studentin Birgitt Morrien ihre Nische an der Schnittstelle gefunden hat, wo sich beruflicher Support, fundierte Lebenshilfe und die Realität der Medienwirtschaft begegnen. Viele Coaches versprechen, um die wertvolle Ressource Mensch in diesem verrückten Milieu besorgt zu sein. Aber Morrien kennt sich darin aus. — Hinweis: Mit diesem Beitrag verabschiedet sich die Redaktion bis zum 1. August in die Sommerpause.

weiterlesen >