Coaching: Visionen finden & folgen – leidenschaftlich kompetent

Endlich selbstständig, endlich eine eigene Praxis! Das ist der dringliche Wunsch der Dozentin Regina Klossek – doch irgendetwas hält sie fest. Im Coaching bei Birgitt Morrien will sie herausfinden, was sie hemmt – und stößt dabei auf Überraschendes. Damit kommt ihre Energie in Fluss und der Weg wird frei zur Verwirklichung ihrer Ziele. (update)

Weiter lesen >

Chancen nutzen: Sich beruflich neu erfinden im Coaching

„Karriere ohne Vision geht nicht“, meint Birgitt Morrien. Warum das so ist, erklärt die Coaching-Expertin im schriftlich geführten Interview mit dem österreichischen Lifestyle-Magazin "Moments". Darin erläutert die Buchautorin ihre Beratungsmethode DreamGuidance, mit der sie seit 20 Jahren erfolgreich über die Kognition hinaus auch intuitives Wissen nutzt, um berufliche Probleme zu lösen.

Weiter lesen >

Coaching und die Kunst, Träume zu leben in digitalen Zeiten

Wenn es darum geht, sich interessant mitzuteilen, braucht es Mut: Die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin Birgitt Morrien wagt in ihrem neuen Newsletter wieder einen spannenden Mix aus Informationen zum Thema Coaching und inspirierenden Reflexionen von teils provokativer Aufrichtigkeit. Morrien zielt mit ihrem ganzheitlichen Ansatz auf neue Lösungen im Business, die den Menschen in seiner Gesamtheit berücksichtigen.

Weiter lesen >

Die Nebel lichten: Erfolgreich Blockaden lösen im Coaching mit DreamGuidance. Ein Erfahrungsbericht.

Wie sich aus lähmender Unzufriedenheit tiefe Arbeitslust entwickelt. In einer beruflichen Krise erfährt die promovierte Autorin Silke Grigo im Coaching die Kraft ihrer Lebensträume und lässt einen früher gehegten Berufstraum Wirklichkeit werden. Ihren Neuanfang erlebt die Kölnerin zugleich als inneres Ankommen und fühlt sich dabei ganz lebendig, bereit für eine neue Karriere. Fünf Jahre nach der Zusammenarbeit mit Birgitt Morrien im Coaching mit DreamGuidance veröffentlicht Silke Grigo ihren ersten Roman.

Weiter lesen >

Die Inspiration der Rauhnächte: Besondere Tage zwischen den Jahren

Es ist eine geheimnisvolle Zeit, die zwölf Tage zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag am 6. Januar, auch »Rauhnächte« genannt. Nach altem Volksglauben sind diese Nächte eine Vorbereitung auf das kommende Jahr. Viele Brauchtümer, Orakel und Erzählungen ranken um sie. Eine Buchneuheit erzählt “Vom Zauber der Rauhnächte” und von den “Weissagungen, Bräuchen und Ritualen für die Zeit zwischen den Jahren”.

Weiter lesen >