Radikaler Medienwandel: Führt FTD-Aus Hunderte ins Perspektiven-Coaching?

Der Druck auf Traditionsmedien hält an: Gruner + Jahr stellt die Financial Times Deutschland ein, heißt es heute Mittag in Meedia, die letzte Ausgabe erscheint demnach am 7. Dezember 2012. Die Option einer Online-Version wurde mangels wirtschaftlich tragfähiger Perspektive verworfen. Die Wirtschaftspublikationen Capital und Business Punk werden vom Berliner Standort aus weitergeführt.

Auch erhalten bleibt die Corporate Publishing Sparte Facts & Figures. Dagegen stehen Börse Online und Impulse zum Verkauf, auch ein Management Buy Out ist denkbar. Von den einschneidenden Änderungen der G+J Wirtschaftsmedien sind insgesamt 364 Mitarbeiter/-innen betroffen, die nun nach einer neuen Perspektive suchen.

Weiter lesen >

Dem Beliebigen das Besondere abgewinnen. Selbstbewusst
durch Coaching

TAKE THE VIEW nennt Senior Coach Birgitt E. Morrien eine neu von ihr entwickelte Technik im Coaching mit DreamGuidance: Vielseitige Persönlichkeiten stellen sich in der Beratungspraxis der Kölner Kommunikationswissenschaftlerin buchstäblich ins Zentrum ihres Könnens. Umringt vom Besten, das in ihnen steckt, erkennen und benennen sie ihre Kernkompetenz. Diese später überzeugend nach außen zu kommunizieren ist das Ziel der Beratung.

Weiter lesen >

Coaching ist Performance & Problemlösung ein Kunstwerk

„Erfolgreiches Coaching ist Performance, deren Inszenierung nicht nur intellektuell überzeugen muss, sondern auch das Herz ansprechen und alle Sinne einbinden“, erklärte Senior Coach DBVC Birgitt Morrien jüngst im Pressegespräch in ihrer Kölner Beratungspraxis anlässlich der Veröffentlichung einer wissenschaftlichen Studie zu ihrer ganzheitlichen Methode “DreamGuidance”.

Weiter lesen >