Corona-Schock und Coaching-Zukunft

Birgitt Morrien berichtete jüngst anlässlich der DMEXCO im Kölner Pressegespräch über die traditionsreiche Geschichte des hybriden Coachings in ihrer Beratungspraxis. Zwar fand das diesjährige Digitalmarketing-Treffen auf einer Online-Plattform statt, doch sind Journalistengespräche auch weiterhin analog möglich. Zur Freude der Kölner Pionierin für Online-Lösungen, die nach wie vor besonders das persönliche Gespräch liebt.

weiterlesen >

Mit links: Lebenspuzzle neu zusammengesetzt dank Coaching

Niederlassung geschlossen. Job verloren. Ulrike Backs geht es wie so vielen. Doch sie merkt, dass nun eine grundlegende Veränderung in ihrem (Berufs-)Leben ansteht, nur hat sie keine Vorstellung, wie diese Veränderung aussehen könnte. Dank Coaching mit DreamGuidance findet sie ihre neue Aufgabe, die sie zutiefst begeistert.

weiterlesen >

Orientierungssicher auf dem Weg in eine unbekannte Zukunft

Bisherige Karriere- und Geschäftsmodelle stehen aktuell auf dem Prüfstand, digitale Transformation und berufsbiografische Innovation scheinen zunehmend unabdingbar. Jedoch gibt es dabei keine Standardlösung. Die beste Strategie wird immer individuell entwickelt. Senior Business Coach und Buchautorin Birgitt Morrien tut genau das seit 25 Jahren erfolgreich. Davon künden mehr als 50 Klientinnen- und Klientenberichte.

weiterlesen >

Skeptisch in Sachen Journalismus?!

Der Typ der „Abgehängten Skeptiker“ will keinen Kontakt zum politisch-medialen Geschehen und hat keine Erwartungen an den Journalismus. Jedoch zeigt ein aktueller Beitrag in den „Media Perspektiven”, dass journalistische Medien nach wie vor hohes Vertrauen entgegengebracht wird, sich allerdings auch eine große Gruppe mit geringem Vertrauen in den Journalismus entwickelt hat.

weiterlesen >

Visionen wirken in der Krise wie Leuchttürme

Es macht uns Angst, wenn wir in unvorhergesehene Turbulenzen geraten. Die alte Sicherheit ist verloren und Neuland noch lange nicht in Sicht. Dies ist immer eine Zeit besonderer Herausforderungen. Um ihnen möglichst schöpferisch begegnen zu können, hilft es, das Tal vom Berg aus zu betrachten. Hier finden Sie Anregungen für überraschende individuelle und kollektive Aussichten, dem sozialen Frieden verpflichtet

weiterlesen >

Coaching: Karriere im Schlaf

Beruflicher Richtungswechsel gelingt durch planmäßige Entschleunigung im Coaching. Die zunehmende Beschleunigung im Business verleitet vielfach zu übereilten Entscheidungen. Thomas Gesterkamp zeigt sich in der Süddeutschen Zeitung überzeugt von der ganzheitlichen DreamGuidance-Methode. Der Kölner Journalist hat Methodenentwicklerin Morrien und ihre Beratung selbst getestet. (Archiv)

weiterlesen >

Karrieren mit Sinn: Dank starker Visionen erfolgreich

Immer häufiger müssen wir beruflich und persönlich entscheiden, wie und wohin es weitergehen soll: Am beruflichen Wendepunkt führt Birgitt Morrien im Coaching mit DreamGuidance ebenso bodenständig wie humorvoll zu neuer Klarheit. Visionen spielen dabei eine zentrale Rolle. Sie sind der Leuchtturm, der uns auch in Zeiten der Turbulenz sicher den Weg weist.

weiterlesen >

Sicher navigieren am Wendepunkt der Karriere

Wie ihre italienischen Vorfahren einer Pionierin auf den Weg halfen. Die Berliner Kommunikationsmanagerin Resa Rupieper-Thies begriff die Krise ihres Jobverlustes als Chance zur Veränderung. Angeregt durch das Coaching mit DreamGuidance machte sie sich auf den Weg in das Land ihrer Ahnen. Am Ende stehen Gelassenheit und die Aussicht auf eine Karriere mit Sinn.

weiterlesen >

Von der Couch auf den Gipfel

Eine ungewöhnliche Erfolgsbegleitung: Eine bessere Selbstorganisation erreichen – das war das Hauptziel von PR-Texterin und Text-Coach Nora Kraft, als sie sich auf die Suche nach einem Anbieter für ein Gründercoaching machte. Mit der Entscheidung für einen Beratungsprozess mit der „DreamGuidance-Methode“ bei Birgitt Morrien wurde ihr klar: In erster Linie geht es nicht um fachliche Beratung, sondern um Themen wie Energie und Selbstvertrauen.

weiterlesen >