Woelki geht, Päpstin kommt

Der Traum einer Kreativen brachte den Stein viral ins Rollen: Ihr erschien mit Lukrezia O. Birnbach eine renommierte Theologin als Päpstin. Zwar war der Beträumten die ihr zugedachte Rolle auf Nachfrage eine Nummer zu groß, doch als Kardinälin die Nachfolge Woelkis anzutreten, erklärte sie sich spontan bereit. So wie der ihr gleichaltrige Biden in der Krise für die Demokratie der USA stehe, sei sie willens, am Wendepunkt für eine gerechte und glaubhafte Kirche einzustehen.

weiterlesen >

Business-Nomade auf Reisen ins Unbekannte

Der Schweizer Volkswirt Rogner van Delft liebt es, ohne Landkarte und Stadtplan unterwegs zu sein. Das Unbekannte reizt ihn, den Weg selbst zu finden, ohne Plan zu leben. Aber sollte er nicht doch einmal festlegen, wohin die Reise gehen soll, zumindest beruflich? Im Coaching entdeckt er inmitten einer Wandlungskrise die Leere als neue Lehrmeisterin. Er entscheidet sich für ein Sabbatical, um sich so für neue Aufgaben zu öffnen.

weiterlesen >

Wie der Stein ins Rollen kam

Wie eine engagierte Leitungskraft  dank Coaching mit DreamGuidance traumhaft gelöst ihre wirkliche Aufgabe hinter zu vielen Ansprüchen fand. Als roten Faden, der sie seither sicher durch ein vollkommen verändertes Leben führt, privat wie beruflich zufrieden. Uschi Drese hat mit “Viadukt – Neue Wege in der Pflege” ein Unternehmen gegründet, das Pflegende und Pflegebedürftige begleitet.

weiterlesen >

Orientierungssicher auf dem Weg in eine unbekannte Zukunft

Bisherige Karriere- und Geschäftsmodelle stehen aktuell auf dem Prüfstand, digitale Transformation und berufsbiografische Innovation scheinen zunehmend unabdingbar. Jedoch gibt es dabei keine Standardlösung. Die beste Strategie wird immer individuell entwickelt. Senior Business Coach und Buchautorin Birgitt Morrien tut genau das seit 25 Jahren erfolgreich. Davon künden mehr als 50 Klientinnen- und Klientenberichte.

weiterlesen >

Nichts als Arbeit. Birgitt Morrien über drei Dramen von drei Damen

Zeitgeist spiegelt sich (nicht nur) auf den Bühnen der Republik. Da wird gerüttelt, gerungen und gerannt. Und doch nicht gewußt, wohin und wie. "HAUPTSACHE ARBEIT", "DIEBE" & "IM WALD IST MAN NICHT VERABREDET" titeln die wegweisende Dramaterikerinne ihre Stücke. Und die haben es in sich. Als Senior Coach für flexible Laufbahnen schult die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin Birgitt Morrien daran ihren hungrigen Geist. Lernt für ihr tägliches Leben als Dienstleisterin, neue Hilfestellungen zu geben: Spielt Räuberleiter. Verrät Trick 17. Zeigt, wie man sich selbst hilft / in einsamen Zeiten. Wie sich selbst hochzuhieven aus eigener Kraft gelingt / gemeinsam.

weiterlesen >

Wenn es um ganzheitliches Karriere-Coaching geht, empfiehlt Lothar Seiwert “Coaching mit DreamGuidance”

Seiwerts aktueller Buch-Tipp: In “Coaching mit DreamGuidance” beschreibt Birgitt Morrien, wie in vier Schritten berufliche Visionen Wirklichkeit werden. Ihr Coaching-Ansatz bietet ideale Unterstützung bei beruflichen Veränderungen und der Suche nach neuen Jobperspektiven.

Mit diesen Worten beschreibt der “Zeitmanagement-Papst” in seinem aktuellen Newsletter das neue Buch der Kölner Kommunikationswissenschaftlerin und erreicht damit immerhin knapp 60.000 Adressaten.

weiterlesen >

Österreich entdeckt DreamGuidance: Träumen Sie sich erfolgreich

Oft sieht man vor lauter Arbeitsalltag seine wahren Wünsche nicht. Tagträume können uns verraten, was wir wirklich wollen – und den Weg zu einem glücklichen, erfolgreichen Leben ebnen. – Mit diesem Intro eröffnet das Wiener Kundenmagazin WOHNzeit in einem aktuellen Special “Traumhafte Zukunft” das Thema ungewöhnlicher Wunscherfüllungen.

weiterlesen >

Richtig entschieden zum richtigen Zeitpunkt – Headhunter findet Kommunikationsprofi in Coaching-Blogger

Die Kölner freie Autorin und leidenschaftliche Amateurschauspielerin Sina Vogt suchte im Coaching nach Strategien, genussvolles Arbeiten und Geldverdienen in eine Balance zu bringen. Sie fand einen wohlwollenden Blick auf ihr eigenes Leben, ihre gesammelten Erfahrungen, Freuden und bewältigte Krisen. Und sie fand die Gewissheit: „Ich kann mich voll und ganz auf mich verlassen.“ Coaching mit DreamGuidance bedeutet für sie, sich ihre Stärken bewusst und konkret handhabbar zu machen. Ihr Fazit: „Ich genieße das Leben.“

weiterlesen >