Besser als Gold: Business-Träume wahr machen. Coaching-Feedback eines Markenkommunikators im Aufwind

Wir wachsen an unseren Brüchen. Daran erinnert sich Senior Coach Birgitt E. Morrien beim ersten Gespräch mit dem jungen Agenturleiter Christopher Patrick Peterka. Mit 24 Jahren erlebt er ein lebensbedrohliches Burn-out. Er sucht Rat bei COP-Morrien und geht in den gelingenden Wandel.
Im Coaching findet der Markenkommunikator die Balance zwischen Work und Life. Peterka wird Mitglied im Redaktionsbeirat eines der wichtigsten Schweizer Think-Tanks, GDI. Sein Unternehmen gannaca expandiert und eröffnet eine internationale Dependance in Shanghai.

Weiter lesen >

Von wegen Fernsehen, sich selbst sehen!

Was ein internationaler Klassiker des Filmschaffens heute auf dem Medienforum NRW womöglich zum Besten geben würde, wenn es denn ginge: Birgitt Morrien läßt aktuell im Coaching-Blogger Charlie Chaplin mit dessen beinah lyrischer Ermutigung zu authentischer Schaffensfreude zu Wort kommen. Mit Chaplin hat die Kölner Buchautorin einen wichtigen Fürsprecher gefunden, was das Vertrauen in die eigene berufliche Bestimmung betrifft.

Weiter lesen >

Köln-Coaching & Web-TV. Mögliches Top-Thema für Medienforum NRW 2009?!

Mit Coaching.TV könnte das Medienforum die vielversprechende Idee eines neuen Trendkanals vorstellen. Gemeinsam mit Dr. Michael Steinbrecher (ZDF) und Dietmar Westenberger (Produzent) entwickelt Coach Birgitt E. Morrien das Konzept für einen möglichen webbasierten Coaching-Kanal. Grund: Die Internetnutzung wird den Fernsehkonsum in Europa schon 2010 übersteigen.

Weiter lesen >

Jeder Jeck ist Coach. Die Kölnerin Morrien ist Senior Coach DBVC

Wer im Deutschen Bundesverband Coaching DBVC als Senior Coach dabei sein will, muss schon einiges an Kenntnissen und Erfahrungen im Beratungsgeschäft vorweisen können. Nachdem ich mich dem Aufnahmeprozedere erfolgreich unterzogen habe, hier eine Auswahl der Kriterien.

Mein bisheriges berufliches Profil* habe ich so um einen begehrten Qualitätsnachweis für die Bereiche Business Coaching und Leadership ergänzt.

Weiter lesen >

Der Leitfaden zum WDR-Interview mit Birgitt Morrien in Sachen Twitter-Trends

WDR 5 LebensArt interviewt die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin und Buchautorin Birgitt Morrien u.a. nach den Ursachen des Twitter-Hypes. Nur 140 Zeichen sind erlaubt. Die aber werden von einer immer größeren Fan-Gemeinde fröhlich genutzt. Twitter heißt das Internet- und Handy-Portal, mit dem man Kurzmitteilungen an alle Welt versenden kann.

Promis machen es gerne, Barack Obama ist auch dabei, oder einfach Freunde und Freundinnen untereinander. WDR 5 LebensArt fragt sich, ob wir künftig alle twitternd, auf Deutsch zwitschernd, durchs Leben gehen.

Morrien hat für ihr Traum-Marketing mit Twitter ein neues komplexes Medium mit einfacher Bedienung gewonnen. Ihre Twitter-Liturgie zielt immer in eine Richtung: sinnstiftende Laufbahnen zu protegieren, wo immer es geht!

Weiter lesen >

Richtig entschieden zum richtigen Zeitpunkt – Headhunter findet Kommunikationsprofi in Coaching-Blogger

Sich mit Erfolg voll und ganz auf sich selbst zu verlassen in dem Wissen, zum richtigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung zu treffen. Das beschrieb die Kölner Journalistin Sina Vogt vor wenigen Monaten in Coaching-Blogger als ihre zentrale Lernerfahrung im Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien.

Die Autorin ist von DreamGudiance überzeugt. Heute, nach dem Coaching, ist sie Leiterin einer Unternehmenskommunikation. In den Erfolg ihrer Arbeit fließt, so ist sie überzeugt, auch der Erfolg der Beratung bei Coach Morrien ein.

Weiter lesen >