Mentaltraining für den digitalen Wandel

Digitalisierung und Globalisierung verstärken eine rasante Dynamik, die von Entscheider*innen zunehmend als Druck erlebt wird. Wird dieser zu stark, verschlägt es uns mit dem Atem auch die Sprache. Aufgrund dieser kritischen Entwicklung zielt Birgitt Morrien mit einem neuen Seminar darauf, den souveränen Umgang mit Turbulenzen exemplarisch zu trainieren. Und da es immer anders kommt als erwartet, wird auch die Art des Angebotes überraschen.

Weiter lesen >

Winterpause

„Jeder Mensch ist ein Haus mit vier Räumen – ein körperlicher, ein geistiger, ein emotionaler und ein spiritueller Raum. Die meisten von uns leben die ganze Zeit in einem Raum, aber wenn wir nicht jeden Tag in jeden Raum gehen, und sei es nur, um ihn zu lüften, bleiben wir unvollständige Menschen.“  Rumer Godden

Weiter lesen >