Sich zu sich selbst bekennen

Birgitt Morrien beschloss früh, ihren geistigen Adel zu kultivieren – wohl auch, weil von den Reichtümern ihrer Vorfahren nicht viel übrig geblieben war außer den Geschichten. Als Kind aus einfachen Verhältnissen blieb die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin vertraut mit der Welt der Gefühle. Diese Verbindung im Verbund mit dem Wissen der Träume und Intelligenz fundiert ihr ganzheitliches Wirken als Coach und Autorin.

Weiter lesen >

Wie sich entscheiden: Coaching, Perspektive & Commitment

Wenn Birgitt Morrien angefragt wird, für das Buchvorhaben eines Münchener Verlages einen interessanten Fall aus ihrer 20-jährigen Beratungspraxis beizutragen, muss die Kölner Coaching-Performerin und Autorin klug auswählen aus einer Fülle von Karrieren am Wendepunkt, sei es der Kommunikationsmanager (30), die kaufmännische Leiterin (50) oder die Senioraktivistin (70) …

Weiter lesen >

Von einer, die auszog, das Leben als Coach zu meistern

Kleine Rollenübersicht für all jene, die genauer wissen wollen, welche Vielfalt sich hinter der einfach klingenden Berufsbezeichnung “Coach” verbergen können. Als Beispiel stellen wir Birgitt Morrien vor, die vor 15 Jahren mit eigener Beratungspraxis COP – Coaching, Organisation & PR gestartet ist. Ihr Aufgaben-Repertoire hat sich seitdem erheblich erweitert.

Weiter lesen >

Die Leiter rauf im Coaching mit DreamGuidance. Erfahrungsberichte aus erster Hand

Seit einigen Jahren veröffentlicht Coaching-Blogger fortlaufend Berichte von Klientinnen und Klienten über ihre Erfahrungen im Coaching bei Birgitt Morrien . In ihrem neuen Buch „Coaching mit DreamGuidance – Wie berufliche Visionen Wirklichkeit werden“ berücksichtigt die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin diese Feedbacks in Auszügen. Die Buchneuheit ist jüngst im Kösel-Verlag / Random House erschienen. Darin finden sich neben anderen Berufsgruppen insbesondere zahlreiche Berichte von Kommunikations- und Medienschaffenden. Sämtliche Beiträge sind hier online verfügbar.

Weiter lesen >

Birgitt Morrien auf dem DBVC Coaching-Kongress: Glaubwürdigkeit in gläsernen Zeiten

Unter dem Motto “Innovatives Coaching – Wege aus der Vertrauenskrise” veranstaltet der Deutsche Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) vom 19.-20.10.2012 den DBVC Coaching-Kongress im Dorint Hotel Pallas Wiesbaden. Senior Coach DBVC Birgitt Morrien ist dort mit einem Beitrag zum Thema “Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten – Social Media, Internet & Transparente Rhetorik” vertreten.

Durch das zweitägige Kongressprogramm führt der bekannte Fernsehmoderator Dominik Bachmair. Über 40 ausgewiesene Coaching-Experten gewähren in Vorträgen, Diskussionen, Live-Demonstrationen und Workshops praktische und konzeptionelle Einblicke in das Thema Coaching.

Weiter lesen >

Mobile Mutmachung: Unlock 2012

Zum Jahreswechsel braucht es vor allem Stärkung, um den Herausforderungen, die uns erwarten, mit Zuversicht begegnen zu können. Darin liegt der Schlüssel des Gelingens verborgen. Diesen Schlüssel in sich zu finden, braucht es Muße und Inspiration. Jedoch erst Weitsicht und Mut führen schließlich dazu, sich im Leben erfolgreich zu erschließen, was zuvor im Geiste als neue Möglichkeit erkannt wurde.

Weiter lesen >

Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten. Internet & transparente Rhetorik

Kommunikation ist Chefsache. Core-Coaching für Führungskräfte –

„Wo der Geist die Sachen durchdringt, folgen die Worte ganz von selbst.“ Der Essayist Michel de Montaigne betrat kein Neuland, als er vor 400 Jahren diesen Satz formulierte. Zu allen Zeiten waren sich die großen Denkerinnen und Denker einig, dass die einfache, leicht nachvollziehbare Sprache das Geheimnis erfolgreicher Menschen ist.

Birgitt Morrien hat dazu ein neues Beratungsangebot entwickelt, das den Konditionen einer modernen Kommunikationskultur Rechnung trägt, die Glaubwürdigkeit neu definiert.

Weiter lesen >

Souverän überzeugen: Kommunikation ist Chefsache. Core-Coaching für Führungskräfte

„Sprache ist nur ein Symptom, das deutlich macht, wo Verständigung funktioniert und wo nicht. Da ist man sehr schnell bei ganz anderen Fragen der Persönlichkeit”, erläuterte die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin Birgitt E. Morrien jüngst im Handelsblatt. Wer es schaffe, sich von Normen zu verabschieden und sich unverstellt zu zeigen, könne sich auch sprachlich auf sein Gegenüber einstellen.

Für ein mittelständisches Unternehmen hat Morrien daraufhin ein Coaching-Konzept entwickelt, das diesem Geist von Transparenz in Kommunikation Rechnung trägt.

Weiter lesen >

Dem Beliebigen das Besondere abgewinnen. Selbstbewusst
durch Coaching

TAKE THE VIEW nennt Senior Coach Birgitt E. Morrien eine neu von ihr entwickelte Technik im Coaching mit DreamGuidance: Vielseitige Persönlichkeiten stellen sich in der Beratungspraxis der Kölner Kommunikationswissenschaftlerin buchstäblich ins Zentrum ihres Könnens. Umringt vom Besten, das in ihnen steckt, erkennen und benennen sie ihre Kernkompetenz. Diese später überzeugend nach außen zu kommunizieren ist das Ziel der Beratung.

Weiter lesen >