Die „Gastlichkeit“ meiner Vermieterin. „Kasachische Episoden“ einer Coachee, Teil 3

Immer wieder hören Berater/-innen in ihrer Arbeit die erstaunlichsten Geschichten. Oft amüsant, manchmal todtraurig, immer aufschlussreich. Für die Spitzer Journalistin und Philologin Sylvia Greßler brachte die Erinnerung an einen Jahre zurückliegenden Arbeitsaufenthalt in Zentralasien solche Geschichten hervor, die im Coachingprozess zu neuen Perspektiven führten.

Grund genug, einige dieser „Kasachischen Episoden“ in loser Folge im Coaching-Blogger zu veröffentlichen. Sie bieten einen Blick zurück in die beginnenden 90er-Jahre: Interkulturelle Begegnungen und Begebenheiten aus einer anderen Welt.

Weiter lesen >

Stichwort Medienwirksamkeit: Coaching von Digital Natives & Digital Immigrants – Neue Forschungsperspektiven

Das Coaching von Webakteuren erfordert, sich mit zunehmend unterschiedlichen Mediengenerationen zu befassen: Ähnlichkeiten, die etwa bei den unter 30-Jährigen im Medienverhalten unterstellt werden, existieren laut neuerer Forschung ebenso wenig wie die bei der Kategorie 50plus.

Um ihre Klienten und Klientinnen, die vielfach vom Wandel der Medienbranche direkt betroffen sind, kompetent beraten zu können, verfolgt Senior Coach Morrien (DBVC, DPRG et.al.) fortlaufend aktuelle Studien zum Thema. Was Mediengenerationen unterscheidet ist aktuell Thema im Coaching-Blogger.

Weiter lesen >

Designerin im Aufwind – Entwicklung einer Kreativen im Coaching

Wie sich ein maßgeschneidertes Unternehmenscoaching in Management und Marketing für kreative Karrieren der Kommunikations- und Mediensbranche schließlich als Bericht liest, das zeigt mein heutiger Beitrag exemplarisch. Dieser folgt den formalen Vorgaben der Kreditanstalt für Wiederaufbau, die dafür anteilig finanzielle Mittel bereit gestellt hat.

Weiter lesen >