NeuLand: Internetminister empfiehlt Medienbranche Coaching. Eine Fiktion.

„Unser Denken braucht eine neue Denkschule, um sich den zunehmenden Anforderungen des rasanten Medienwandels wirksam anpassen zu können“, erklärte Internetminister Johannes Schaffer gestern auf der International Media Unit in London. Insbesondere den Kreativen der IT-Branche empfiehlt der Minister ganzheitliches Coaching.

Denn nur ein ganzheitlich ausgerichteter Beratungs- und Fortbildungsansatz könne Kreativen des Kommunikations- und Medienbusiness künftig jene strategischen Impulse vermitteln, die der Komplexität virtueller Dynamiken und Märkte gerecht werde. Im mechanistischen Denken des industriellen Zeitalters verwurzelte, lineare Ansätze müssten dort zwangsläufig scheitern.

Weiter lesen >