Von einer, die auszog, das Leben als Coach zu meistern

Kleine Rollenübersicht für all jene, die genauer wissen wollen, welche Vielfalt sich hinter der einfach klingenden Berufsbezeichnung “Coach” verbergen können. Als Beispiel stellen wir Birgitt Morrien vor, die vor 15 Jahren mit eigener Beratungspraxis COP – Coaching, Organisation & PR gestartet ist. Ihr Aufgaben-Repertoire hat sich seitdem erheblich erweitert.

Weiter lesen >

Ich folge meiner Bestimmung nur mit Panther. Karriere-Coaching trainiert Katzen-Taktik

Wie sich eine Journalistin im Coaching mit DreamGuidance strategische Klarheit verschaffte, um ihre sichere Perspektive als Redakteurin fahren zu lassen und sich ganz ihrem Traum zu widmen. Kathrin Wagner aus München schildert anschaulich, welche Änderungen die ganzheitliche Beratungsarbeit in ihrem Leben bewirkt hat und warum sie sich bereits einige Monate später freier fühlt und finanziell neu abgesichert ist. Dieser Beitrag ist der fünfte in einer Feedback-Reihe von inzwischen 40 Erfahrungsberichten zum Coaching mit DreamGuidance. Zu Wort kommen insbesondere Kommunikations- und Medienprofis, die als Beschäftigte, Gründer_innen oder Selbstständige das Beratungsangebot von Senior Coach DBVC Birgitt E. Morrien im Laufe der letzten fünfzehn Jahre in Anspruch genommen haben.

Weiter lesen >

Karriere online & die nackte Angst. COP-Coaching-Newsletter (nicht nur) für Medienschaffende 1.2013

COP-Newsletter 1 / 2013

Inhalt:

NEWS & INSPIRATIONEN

01. Gute Lösungen für alle. Mit dem TV-Coaching-Omnibus auf Sendung?!

02. Wie mache ich mehr aus mir? GEO-WISSEN-Redakteur & Coaching mit DreamGuidance

03. Leben, um die verbleibende Zeit zu nutzen. Eine Art Nachruf

04. Coaching-Solistin Birgitt Morrien: Erfolgreich durch Rückendeckung

05. 15 Jahre Medien-Echo: Coaching mit DreamGuidance im Spiegel der Presse

06. Ungewöhnlich und gut. Was bei Amazon über Birgitt Morriens neues Buch zu lesen ist

07. Führung & Kommunikation: Glaubwürdigkeit stärken in gläsernen Zeiten

08. First Selection und die nackte Angst, ein Perspektiven-Wechsel

09. Was Manager_innen über Coaching mit DreamGuidance wissen müssen

.

COACHING-ANGEBOT

diverse Themen s.u.

Weiter lesen >

Die „Gastlichkeit“ meiner Vermieterin. „Kasachische Episoden“ einer Coachee, Teil 3

Immer wieder hören Berater/-innen in ihrer Arbeit die erstaunlichsten Geschichten. Oft amüsant, manchmal todtraurig, immer aufschlussreich. Für die Spitzer Journalistin und Philologin Sylvia Greßler brachte die Erinnerung an einen Jahre zurückliegenden Arbeitsaufenthalt in Zentralasien solche Geschichten hervor, die im Coachingprozess zu neuen Perspektiven führten.

Grund genug, einige dieser „Kasachischen Episoden“ in loser Folge im Coaching-Blogger zu veröffentlichen. Sie bieten einen Blick zurück in die beginnenden 90er-Jahre: Interkulturelle Begegnungen und Begebenheiten aus einer anderen Welt.

Weiter lesen >