Klarheit als Kapital für die Karriere. Coaching von Frauen im Medienbusiness

PR-Managerinnen kennen sich aus mit meinungsbildender Kommunikationsarbeit für andere. Das ist ihre Profession. Coaching kann ihnen dabei helfen, diese mächtige Waffe künftig stärker für sich selbst ins Feld zu führen – sanft. Ein Interview mit der Kölner Kommunikationswissenschaftlerin und Karriere-Coach Birgitt Morrien zu wirksamen Mitteln der Selbststärkung von Frauen (nicht nur) im Medienbusiness. Die Fragen stellte Zeta von Torun*, Journalistin & Coachee.

Weiter lesen >

Karriere-Coaching mit DreamGuidance im Kösel-Verlag

Seit einigen Jahren veröffentlicht Coaching-Blogger Beiträge von Klientinnen und Klienten, die über ihre Erfahrungen im Karriere-Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien berichten. Die inzwischen 34 Fallgeschichten aus erster Hand werden 2012 im Kösel-Verlag (Random House) erscheinen. Hier die Liste der Autorinnen und Autoren mit ihren Coaching-Storys, die sämtlich im Coaching-Blogger unter der Rubrik "Themen" online first publiziert sind. Mit ausgewählten Coachee-Fotoportraits.

Weiter lesen >

Strategie-Coaching: Karriere wagen – Sinn stiften

Wenn es uns gelingt, im eigenen Schaffen Sinn zu sehen, können wir uns auch nachhaltig motivieren und beharrlich unsere Ziele verfolgen, selbst wenn Durststrecken zu durchqueren sind. Sinnstiftende Karrieren erhöhen die Aussicht auf Erfolg erheblich. Sind wir überzeugt von dem, was was wir tun, und ergreifen mutig Chancen, wenn sie sich zeigen, strahlen wir dies auch aus. Und diese Ausstrahlung wirkt magisch. Sie zieht jene notwendige Unterstützung an, die ein Gelingen ermöglicht: „Nothing succeeds like success“, wusste Oscar Wilde.

Weiter lesen >

Die Leiter zum Erfolg. Birgitt E. Morrien coacht Managerinnen & Manager

Träume leben: Der Weg der Birgitt E. Morrien vom Münsterland in eine neue Welt. – In seiner Reihe „Blickpunkt Berufswege“ stellt der Steinfurter Journalist Rainer Nix in der Münsterschen Zeitung in unregelmäßigen Abständen Karrieren jenseits des Mainstream vor. Coaching-Blogger veröffentlicht im Folgenden die ungekürzte Originalfassung des Autors über die Kölner Beraterin.

Weiter lesen >

Coaching-Blogger würdigt Oprah Winfrey. Abschied der TV-Queen nach 25 Jahren

“Ich kenne keine Marke, die stärker ist als Oprah”, so Harvard-Markenexpertin Nancy Koehn in der “Businessweek”. Koehns Zuschreibung steht am Ende eines langen Weges: Die in großem Elend aufgewachsene Winfrey überlebte eine bedrohliche Jugend. Erfahrungen dieser Zeit wie Vergewaltigung und sexueller Machtmissbrauch verarbeitete sie auch in ihrer täglichen Show. Maureen Dowd, Kolumnistin der “New York Times”, beschreibt Winfrey als “Top-Alpha-Frau”.

Weiter lesen >

Kreative Karrieren, Social Media & Die Konditionen eines strategischen Employer Branding

„Das Potenzial für zukunftsweisende Technologien und Dienstleistungen findet sich immer jenseits des Mainstream“, erklärt Birgitt Morrien anlässlich der Social Media Sicherheitskonferenz in Königswinter. „Steve Jobs, Meg Hourihan und Catarina Fake haben die Anregungen für ihre Erfindungen – iPhone, Blogger.com und Flickr – sicher nicht herkömmlichen Standards und Konzepten zu verdanken.“

Weiter lesen >