Phönix-Coaching: PR-Profi nutzt DreamGuidance für Neuanfang. Feedback von Medienprofis, Teil 11

Wie eine PR-Beraterin vor den Trümmern ihrer beruflichen Existenz zu stehen meint und mit DreamGuidance den Glauben an sich selbst wiederfindet. Die Düsseldorferin Beate Werthschulte war lange Jahre in einer PR-Agentur tätig, bevor sie eher wider Willen in die Selbstständigkeit ging.

Hier berichtet sie, wie sie im Coaching eine ganz ungewohnte Offenheit an sich selbst erlebt. Und wie es ihr dort gelang, jene Energie und Zuversicht zu mobilisieren, erforderlich, um sich erfolgreich durch die wilden Gewässer einer beruflichen Neuorientierung in ruhigere Fahrwasser existenzieller Sicherheit zu manövrieren.

weiterlesen >

Der Traum, sich ins rechte Licht zu stellen Oder: Bonbonsuche im Beratungsmarketing

Für Berater/-innen wie Coaches und Supervisoren gilt, was für alle gilt: Nur das Besondere zählt. Daher folgt Birgitt Morrien dieser Maxime auch in der Kommunikations- und Marketing-Beratung von Kollegen: Das Beste, das in uns steckt, herausfinden und sich darin wirksam zeigen!
Das zu wagen und darin beharrlich zu bleiben ist bestimmt kein leichtes Spiel. Und doch ist dies die einzige Chance, weil wir es einfach selbst tun müssen – uns selbst ins rechte Licht stellen. Wer sonst!

weiterlesen >

Karriere durch ganzheitliche Krisenbewältigung

Was das Problem klassischer Karriere- und Managementberatung ist und warum diese selten zum gewünschten Erfolg führt, das wollte ein Journalist von Senior Business Coach DBVC Birgitt Morrien wissen, um in SPIEGEL Online über seine ganzheitliche Beratungserfahrung bei der US-diplomierten Kommunikationswissenschaftlerin und Buchautorin berichten zu können.

EXTRA: Erweiterte Druckversion des Beitrages in SPIEGEL Online über das Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien.

weiterlesen >