Süddeutsche Zeitung über Birgitt Morrien: Karriere im Schlaf

Der Kölner Journalist Thomas Gesterkamp zeigte sich in der Süddeutschen Zeitung schon vor einigen Jahren überzeugt von Coaching mit DreamGuidance. Für die Methode spricht, so der promovierte Politologe in seinem Artikel, dass hier keine platten Ratschläge gegeben werden, sondern im Gegenteil Selbstreflexion und die Auseinandersetzung der Coachees mit dem eigenen Lebens-/Arbeitsweg Inhalte sind. Nicht zuletzt ist Zeit ein wesentlicher Faktor in diesem Coachingprozess, denn: Umorientierung und die Entwicklung neuer Perspektiven gelingen nicht im Crashkurs.

weiterlesen >

Deutsche Welle TV: Dream-Coaching für Karrieren mit Sinn

„Dream-Coaching von Birgitt E. Morrien könnte Ihr Schlüssel zum Erfolg sein. Für gestresste Manager/innen, genervte Mitarbeiter/innen und echte Workaholics gibt es jetzt mit Dream-Coaching eine neue Beratungsidee. Abschalten von der Businesswelt ist angesagt und neue berufliche Visionen im Traum entwickeln.“ Mit diesen Worten kommentiert Anne Lutz in ihrem 2000er-Beitrag die Anfänge einer ganzheitlichen Coaching-Methode, die sich inzwischen fest am Markt etabliert hat.

weiterlesen >

Überleben in Facebook-Zeiten

Die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin Birgitt E. Morrien ist seit jeher an effizienten Konzepten interessiert. Die Logik des Stresses entbehrt jedoch ihrer Meinung nach genau das, was jeder kreative Impuls braucht, der auf Zukunft zielt: Druckfreie Zonen, die dem Spielerischen in uns Raum gewähren. Ihr Vorbild dabei: Montaigne.

Morriens Inspiration für Erschöpfte und solche, die vermeiden möchten, es zu werden.

weiterlesen >

Coaching-Erfolg: Quantensprung in ein neues Leben. Erfahrungsberichte von Coachees, Teil 29

Wie die Kölner Agenturleiterin und Choreographin Brigitte Breternitz durch DreamGuidance mit einem neuen Gefühl von Selbstwert durch ihr Leben tanzt. Ausgestattet mit klarer Perspektive und einer wegweisenden Strategie, die die im Coaching katalysierten Projektideen mit neuer Kraft zielführend bündelt.

Eine Bühnenkünstlerin mit Sinn fürs Business, die mitten in der Wirtschaftskrise erfolgreich mit überraschenden Showkonzepten und multimedialen Inszenierungen aufwartet.

weiterlesen >

Phönix-Coaching: Kommuniktions-Profi schafft Neuanfang mit DreamGuidance

Wie eine PR-Beraterin vor den Trümmern ihrer beruflichen Existenz zu stehen meint und mit DreamGuidance den Glauben an sich selbst wiederfindet. Die Düsseldorferin Beate Werthschulte war lange Jahre in einer PR-Agentur tätig, bevor sie eher wider Willen in die Selbstständigkeit ging.

Hier berichtet sie, wie sie im Coaching bei Senior Coach (DBVC) Birgitt E. Morrien eine ganz ungewohnte Offenheit an sich selbst erlebt. Und wie es ihr dort gelang, jene Energie und Zuversicht zu mobilisieren, erforderlich, um sich erfolgreich durch die wilden Gewässer einer beruflichen Neuorientierung in ruhigere Fahrwasser existenzieller Sicherheit zu manövrieren.

weiterlesen >

Coaching-Omnibus – Gute Lösungen für alle

Heutzutage werden Menschen vor laufender Kamera in Bezug auf alles Mögliche „gecoacht“ – Abbau von Schulden oder Übergewicht oder auch nettere Wohnungseinrichtung. Birgitt Morrien plant hier etwas Neues: In einem Omnibus, ausgestattet als mobiles Fernsehstudio, fährt sie übers Land zu Menschen, die im Job neue Wege suchen.

weiterlesen >