Richtig entschieden zum richtigen Zeitpunkt – Headhunter findet Kommunikationsprofi in Coaching-Blogger

Die Kölner freie Autorin und leidenschaftliche Amateurschauspielerin Sina Vogt suchte im Coaching nach Strategien, genussvolles Arbeiten und Geldverdienen in eine Balance zu bringen. Sie fand einen wohlwollenden Blick auf ihr eigenes Leben, ihre gesammelten Erfahrungen, Freuden und bewältigte Krisen. Und sie fand die Gewissheit: „Ich kann mich voll und ganz auf mich verlassen.“ Coaching mit DreamGuidance bedeutet für sie, sich ihre Stärken bewusst und konkret handhabbar zu machen. Ihr Fazit: „Ich genieße das Leben.“

weiterlesen >

Mutige Männer wie Mozart zu coachen… Morriens Traum

„Das Wesen des Besonderen ist die Differenz“, twitterte Senior Coach Birgitt Morrien jüngst. In ihrer Kolumne „Der Mozart in uns allen“, die im Magazin des Kölner Stadtanzeiger erschien, provoziert und polarisiert die geborene Münsterländerin auf Gemütlichkeit gebürstete Geister.

“Erst hohe Ziele in Verbindung mit tiefer Überzeugung setzen die Kraft frei, um den langen Weg zum Erfolg zu überwinden”, zitiert das Magazin Kommunikations-Wissenschaftlerin Morrien, die mit DreamGuidance eine spezielle Coaching-Methode entwickelt hat.

weiterlesen >

Köln-Coach im Radio-Interview:
Kein Mensch braucht Twitter!

Anläßlich des Medienforums NRW* veröffentlicht Coaching-Blogger** erneut ein WDR-Gespräch u.a mit Konzept-Coach Birgitt Morrien. Auf erfrischende Weise zeigt die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin darin Möglichkeiten & Grenzen von Social Media exemplarisch am Beispiel Twitter auf. Die multiprofessionelle Querdenkerin unterstützt seit 15 Jahren kreative Karrieren durch behutsame Bewußtseinserweiterung erfolgreich darin, sich selbst und die Medien neu zu denken.

weiterlesen >

zu uns finden, zusammen kommen:
ankommen, advenire, advent!

Was braucht diese Zeit mehr als Berührungen, weiß der Kölner Lyriker Erik Kromat. Nicht nur im Advent, der nun mit großen Schritten auf jenen rituellen Fixpunkt im Jahr zueilt, an dem sich – in tiefster Dunkelheit angekommen – bereits das neue Licht ankündigt. Leichter soll’s Leben von da an werden, wohl auch, weil Innehalten hier verpflichtend ist und (Selbst-)Begegnung drum eher möglich.

weiterlesen >

Der Weg ins Licht: Ausgebremste TV-Managerin erfindet sich neu. Ein Coaching-Erfahrungsbericht

Motivation erschöpft, die Arbeit nur noch verhasst – Die kaufmännische Leiterin eines Fernsehsenders hatte es satt, sich länger mit sinnlosen Rentabilitätsplanungen zu beschäftigen, doch eine Alternative schien nicht in Sicht. Hier berichtet Stefanie Hennigfeld aus Erftstadt, wie durch das Coaching mit DreamGuidance langsam Licht ins Dunkel kam und sie klare Sicht auf ihre Ziele erlangte.

weiterlesen >

Kein Krisenpoker: Die Entdeckung der Wünsche als Schlüssel für die Karriere. Coaching-Feedback von Medienprofis, Teil 21

Wie FAZ-Autor Christian Schneider im Coaching bei Birgitt Morrien die Bedeutung der Lebensträume für sinnstiftende Laufbahnen erkannte: Die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin räumt auf mit falschen Selbstkonzepten und macht so den Weg frei für die Kraft der eigenen Bestimmung.

Mit ihrer ganzheitlichen Beratungsmethode DreamGuidance unterstützt Morrien seit 15 Jahren insbesondere Medienschaffende erfolgreich bei der Klärung, Lösung und Bewältigung besonderer beruflicher Herausforderungen.

Der promovierte Politologe hat ihre Methode getestet und äußert sich anschließend darüber begeistert. 2012 erscheint im Kösel-Verlag ein neues DreamGuidance-Buch, das die Erfahrungsberichte von 35 weiteren Klientinnen und Klienten im Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien berücksichtigt.

weiterlesen >

Chancen-Coaching am Wendepunkt –
Klare Sicht nach Studium und Promotion

Birgitt Morrien, Cyberspace-Pionierin in Sachen Coaching vermittelt Nachwuchswissenschaftler/innen Impulse am Wendepunkt zu neuen beruflichen Herausforderungen. Dazu nutzt die Referentin Techniken ihrer ganzheitlichen Beratungsmethode DreamGuidance. Dieser Ansatz ermöglicht den Zugang zu intuitivem Wissen mit vielfach überraschenden Erkenntnissen für die Wahl des eigenen Karriereweges.

So kündigt das Servicezentrum Forschung und Transfer der Friedrich-Schiller-Universität Jena ein ganzheitliches Coaching für Kleingruppen mit der Kölner Karriere-Autorin an. Dorothee Franke, P&G-Managerin und Coach in Ausbildung, war jüngst beim ersten Durchgang als Hospitantin dabei und berichtet.

+++ Hinweis zur Finanzierung der Beratungsleistung: Hochschulabsolventen und Erwerbslose können sich das Coaching im Einzelfall mit bis zu 80% fördern lassen, da Birgitt Morrien als Unternehmenscoach bei der KfW akkreditiert ist. +++

weiterlesen >