Sexarbeit: Marketing für zweifelhaften Mädchenberuf

Wer will, dass Kinder künftig nicht automatisch lernen, dass Mädchen und Frauen für Sexarbeit zu kaufen sind, protestiert jetzt. Britische Werbeaufsicht will sexistische Werbung künftig grundsätzlich verbieten. Deutsche Bordellbetreiber bewerben derweil großflächig einen Geschäftszweig, der Männern weibliches Personal bereitstellt, das bereits in der Kindheit mehrheitlich sexuelle Gewalt erlebt hat.

Weiter lesen >

50 Fire Starter und die Dynamik der Befreiung: Die Karriere der ersten katholischen Bischöfin

Es braucht nur den gebündelten Willen der 50 Premiumverteiler, der ProphetInnen im Netz, um ein System zu stoppen, das weibliche Karrieren systematisch verhindert. Das sozial-digitale Schneeballsystem übernimmt dann den Rest. Die Geschichte einer Emanzipation von überlebten Strukturen am Beispiel der Katharina Steinberg, erste Bischöfin an der Kathedrale zu Köln.

Die Karriereberatung – nicht nur des zukünftigen weiblichen Klerus – lebt von der klaren Vision des Kommenden, um alle Konzentration und Kraft jetzt wirksam darauf auszurichten. Daher scheint es Senior Coach Birgitt Morrien dringlich, bereits jetzt über ein erst in 2026 auszustrahlendes Interview zu informieren:

Weiter lesen >

Kirche, Krise & Karrieren: Käßmann geht, katholische Bischöfin kommt

Anläßlich des Rücktritts von Bischöfin Käßmann berichtet die erste katholische Bischöfin im Coaching-Blogger exklusiv über ihren Weg ins hohe Amt. Das erst in 2026 auszustrahlende Interview mit Katharina Steinberg handelt von den klassischen Verkrustungen einer alten Kirche und den besonderen Karriere-Konditionen des weiblichen Klerus der Zukunft.

Steinberg, Bischöfin an der Kathedrale zu Köln, über ihr Leben und ihre besondere berufliche Laufbahn. Ein Rückblick aus der kommenden Dekade:

Weiter lesen >