Karrieren brauchen Pausen

Was Birgitt E. Morrien einem klugen Klienten schreibt, der nach einem ersten Tag Perspektiven-Coaching zunächst die Lust an seiner Arbeit verlor. Oder: Warum sich eine Gesellschaft, die dringend Innovation braucht, stärker dem Zusammenhang von Veränderungskrise und Erneuerung stellen muss. Und wie ganzheitliche Beratung dabei helfen kann. » weiterlesen

Die Chance: Scheitern im Job als Herausforderung. Radio-Tipp im Coaching-Report

DLF-Radio-Interview mit Politpromi Heide Simonis und Coach Birgitt Morrien.

Scheitern im Job ist keine Altersfrage. Die verschiedenen Bedeutungen von Auf- und Abbrüchen in beruflichen Biografien diskutieren über 70 Minuten unter anderem Heide Simonis, Ministerpräsidentin a. D. in Schleswig-Holstein, sowie Senior Coach (DBVC) Birgitt E. Morrien in der Magazinsendung “Journal am Vormittag – Lebenszeit” (16.4.2010, 10:10 Uhr) im Deutschlandfunk (DLF). » weiterlesen

Die freche Disziplin: Wie westliche Coaches das Schamanische kommunzieren

In einer neuen Veröffentlichung über einen international bekannten Schamanen schildert Senior Coach und Inspiratorin Birgitt Morrien, was sie als gemeinsame Aufgabe von Coaching und schamanischer Praxis versteht: „Die Spaltung der Geschlechter aufheben, die sich im Sexismus ausdrückt; Dann die Spaltung von Tag- und Nachtwissen aufheben, die sich in der einseitigen Schulung der Ratio ausdrückt. Und drittens die Spaltung von Intellekt und Emotion aufheben zu Gunsten geistreicher Leidenschaft, die stärkt und heilt.“ » weiterlesen

Medien-Talk: ManagerSeminare-Publikation protegiert Coach Morrien / anonym

Im CoachGuide 2010 wird Morriens Ex-Coachee & Kommunikationsprofi Jutta Westphal zu ihren Coaching-Erfahrungen befragt. Aufhänger für das Interview sind Morriens frühere Second-Life-Aktivitäten, durch die sich Coach und Coachee fanden. Inzwischen hat sich Birgitt Morrien aus SL verabschiedet – zugunsten von Twitter. Das CoachGuide-Interview liest sich dennoch spannend. » weiterlesen

Krisensicher kreativ: Erfolgreich nach dem Bienenprinzip

Wie das rastlose Treiben vielseitiger Brummer oft erst durch Coaching mit DreamGuidance seinen Sinn findet, durfte Birgitt E. Morrien im Interview mit einem österreichischen Wirtschaftsmagazin ausführen. Und sie ist froh, mit der Bienen-Metapher noch leichter als bisher veranschaulichen zu können, wie sie mit ihrer ganzheitlichen Methode insbesondere in umbrüchigen Zeiten neue Zielkraft freisetzt. » weiterlesen

Kleine Leuchte mit großer Wirkung – Interview mit Coach Birgitt E. Morrien zu kreativer Karriereplanung im Zeichen der Krise

Als Kind wollte Birgitt E. Morrien Priesterin werden, dann Schriftstellerin, später hat sie an 6 verschiedenen Universitäten im In- und Ausland Fachrichtungen wie Psychologie, Sozialwissenschaften und Philosophie studiert. Ihren Master of Science hat sie schließlich in Mass Communications an der Boston University erworben.

Heute leitet die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin eine eigene Beratungspraxis und arbeitet nach eigener Coaching-Methode “DreamGuidance”, die sie seit 15 Jahren nachweislich mit Erfolg anwendet. Ihre Schwäche für Menschen ist gleichzeitig ihre Stärke. Anja Schimanke hat für KÄNGURU mit ihr gesprochen. » weiterlesen

Der Leitfaden zum WDR-Interview mit Birgitt Morrien in Sachen Twitter-Trends

WDR 5 LebensArt interviewt die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin und Buchautorin Birgitt Morrien u.a. nach den Ursachen des Twitter-Hypes. Nur 140 Zeichen sind erlaubt. Die aber werden von einer immer größeren Fan-Gemeinde fröhlich genutzt. Twitter heißt das Internet- und Handy-Portal, mit dem man Kurzmitteilungen an alle Welt versenden kann.

Promis machen es gerne, Barack Obama ist auch dabei, oder einfach Freunde und Freundinnen untereinander. WDR 5 LebensArt fragt sich, ob wir künftig alle twitternd, auf Deutsch zwitschernd, durchs Leben gehen.

Morrien hat für ihr Traum-Marketing mit Twitter ein neues komplexes Medium mit einfacher Bedienung gewonnen. Ihre Twitter-Liturgie zielt immer in eine Richtung: sinnstiftende Laufbahnen zu protegieren, wo immer es geht! » weiterlesen