Adieu, Hannelore Elsner / Vivere!

Der Film: Vivere Trailer for feature film Vivere (2006)

Synopsis: On Christmas Eve, Francesca's little sister, Antonietta, runs away to Rotterdam with her boyfriend. Francesca drives off to find her and underway picks up Gerlinde, a lovesick woman. With the paths of three lost souls criss-crossing in Rotterdam, it soon is hard to tell who is saving whom …

Director:
Angelina Maccarone

 

Das Interview mit Hannelore Elsner, sehr lesenswert!
Eine der raren deutschen Schauspielerinnen, die für Charakter und Sinnlichkeit zugleich stand, ist tot. Es ist keine Floskel zu sagen: Sie wird fehlen! Im Jahr 2000 führte Alice Schwarzer, die ihr freundschaftlich verbunden war, mit der damals 60-Jährigen ein sehr ehrliches Gespräch. Zeit zum Wiederlesen.

 

(K)ein Thema: Frauen und Älterwerden
Endlich (bald) 60. Australien ruft

 

Sinnstiftende Karrieren
 

Schreibe einen Kommentar