September-Sabbat: Nichts auszuquaken

Mit einer bekannten amerikanischen Autorin aufatmen von der Anstrengung, jemand sein zu müssen. Der Freude des Niemandseins nachgehen. Ferien machen von sich selbst. Coaching-Blogger taucht ab mit Emily Dickinson bis zum 5. Oktober 2018.

Sich verbinden (Foto: Morrien / Motiv: Mediapark Köln)

 

Niemand bin ich! Und du?

Ein Niemand - noch dazu?

Dann sind wir zwei im Land!

Still! Gleich wird man bekannt!

 

Wie öde - Jemand - sein!

Ein Junileben lang -

Den eignen Namen auszuquaken -

für den Applaus im Schlamm!

 

Emily Dickinson I Quelle

 

I´m Nobody! Who are you?

Are you - Nobody - too?

Then there's a pair of us!

Dont tell! they'd advertise - you know!

 

How dreary - to be - Somebody!

How public - like a Frog -

To tell one's name - the livelong June -

To an admiring Bog!

 

Sinnstiftende Karrieren

 

Share

Kommentar Schreiben