Disruptive Trends in Kommunikation & Coaching

Back to Basic: Wer im digitalen Dschungel und der allgegenwärtigen Informationsflut nicht verloren gehen will, tut gut daran, sich auf das Wesentliche zu besinnen – und zu sich selbst zurückzufinden.

Praktische Hilfestellungen in diesem Prozess und Anregungen, sich selbst (wieder mehr) dazu zu ermächtigen, auf die eigene Stimme zu hören, um so womöglich vollkommen neue Trends inner- und außerhalb der (Neuen) Medien zu initiieren, liefert die multiprofessionelle Mentorin und Coaching-Performerin Birgitt E. Morrien in ihrem aktuellen Titel Befreiung vom digitalen Dogma. Sinnstiftende Karriere-Entwicklung und kreatives PR-Management jenseits des Marketing-Mainstreams.

Morrien knüpft damit eng an ihre eigene Coaching-Methode „DreamGuidance“ an und sorgt mit Bodenständigkeit und Humor für Zielklarheit, um trotz aller Belastungen im Business den Blick für zukünftige Möglichkeiten wieder frei zu machen.

Der Titel "Die Befreiung vom digitalen Dogma..." ist erschienen in der von Birgitt Morrien editierten Reihe: COP-Coaching: Impulse zur Förderung mentaler Mobilität im Medienbusiness

GRIN Verlag (Broschur), München

Preis: € 24,99 bzw. € 16,99 (eBook)
Mehr Informationen + Bestellung

 

Mehr zur Messe: dmexco.de

Mehr von Morrien zu disruptiven Trends in Coaching & Kommunikation:

Essay: Transgapping: Die poetische Dimension der digitalen Revolution

Vortrag: Thought Leading by Disruption in Coaching

Performance: Kommuniktoren unter Druck. Die Trends von morgen heute denken: Den eigenen Weg finden in digitalen Zeiten

Share

Kommentar Schreiben