Schöpferische Impulse zur Zukunft Personal 2015

COP-Newsletter 2/2015

Inhalt: NEWS & INSPIRATIONEN

01. Neues Coaching-Förderprogramm für Unternehmen im Wandel

02. Zukunft Personal "offside": Personality Unplugged zieht dem Stress den Stecker

03. Personality Unplugged – zurück zum Wesentlichen. Neues Seminar-Konzept

04. Die Villa. Durch Vision zum Erfolg nach Plan. Neuveröffentlichung

05. Auch ein Coach braucht mal einen Coach. Ein Erfahrungsbericht

06. Wirtschaftswunder… Die Welt heil singen

07. Die Hierarchie der Wünsche. Skype-Coaching mit Shanghai

08. Wie gute Werbung wirkt. Storytelling

09. Die Wertfrage: Was Coaching kostet

10. Digital transformiert. Aus dem Rahmen fallenBäng

11. BÄNG

COACHING - ANGEBOT
diverse Themen s.u.

+ + +    N E W S    &    I N S P I R A T I O N E N     + + +

01. Neues Coaching-Förderprogramm für Unternehmen im Wandel
„unternehmensWert:Mensch“ unterstützt KMU ganzheitlich bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Personalpolitik. Das Förderprogramm stellt umfassende finanzielle Förderoptionen in Aussicht für Themenfelder wie Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit, Wissen & Kompetenz.

02. Offside zur HR-Messe: Personality Unplugged* zieht dem Stress den Stecker
Zwischen visionärem Tagtraum, Meditation und Selbsterfahrung: Neue Methode Personality Unplugged* zur Verbesserung der Work-Life-Balance entwickelt / Parallel zur „Zukunft Personal“ 2015: Premieren-Workshops im September in der RUFFFACTORY in Köln

03. Personality Unplugged – zurück zum Wesentlichen. Neues Seminar-Konzept
Während neueste Apps, modernste Software und Social Media den Alltag erleichtern sollen, ist in der Realität oft das Gegenteil der Fall: Die Arbeitslast nimmt trotz Computer zu statt ab. Birgitt Morrien hat ein neues Konzept entwickelt, um Ratsuchende ebenso tiefenwirksam wie nachhaltig zu inpirieren.

04. Die Villa. Durch Vision zum Erfolg nach Plan. Neuveröffentlichung
Vom Manager zum Bestsellerautor durch Coaching mit DreamGuidance. In einer Neuveröffentlichung des Beltz-Verlages "Vision – Mission – Werte" zur  Basis der Leitbild- und Strategieentwicklung ist Birgitt Morrien mit einem Beitrag zur spektakulären Metamorphose eines Managers vertreten.

05. Auch ein Coach braucht mal einen Coach. Ein Erfahrungsbericht
„Ein Coach ohne eigene Coaching-Erfahrung ist wie ein Blinder, der von der Farbe redet“, meint Cornelia Stieler, die in der Ideensammlung für die Profilierung ihrer eigenen Coaching-Marke den roten Faden verloren hatte. Von Birgitt Morrien ließ sie sich beraten und fühlt sich nun umfassend bereichert.

06. Wirtschaftswunder… Die Welt heil singen>
Um die dramatischen Veränderungen der Zukunft zum Wohl aller bewältigen zu können, sind radikal ganzheitlich ausgerichtete Wahrnehmungskonzepte erforderlich. Morrien generiert überraschende Lösungsansätze, indem sie den partiellen Blick überwinden hilft zugunsten eines neuen Ganzen.

07. Die Hierarchie der Wünsche. Skype-Coaching mit Shanghai
Einer der erfolgreichsten ihrer Klienten hat einen kritischen Punkt erreicht. Ben da Baro, Inhaber eines internationalen Sportunternehmens, ist ein notorischer Selbstverleugner. An Zeit also, ihn in einer Mail vor dem kommenden Skype-Coachingtermin klar zu konfrontieren, meint die Senior Beraterin.

08. Wie gute Werbung wirkt. Storytelling
Ob als Coach oder als Unternehmerin: Die Wirkung einer gut erzählten Geschichte zum Angebot ist allemal wirksamer als Zahlen-Daten-Fakten pur. Das weiß auch die Wirkungsforschung und empfiehlt drum gut inszenierte Emotion…

09. Die Wertfrage: Was Coaching kostet
Honorare sollten transparent sein, um nachvollziehbar zu machen, warum Coaching und Consulting manchmal mehr oder weniger kosten. Eine Expertin erläutert betriebswirtschaftliche Notwendigkeiten, um ihre Honorarkalkulationen nachvollziehbar zu machen – auch für Fachfremde.

10. Digital transformiert. Aus dem Rahmen fallen
Zum Tagesprogramm aller erfolgreich Kreativen* gehört es, hin und wieder unter allem Geschwätz wegzutauchen und sich zum Ausruhen zwischen die Stühle zu setzen. Wer die Herausforderungen auf dem Weg in die Wissensgesellschaft gut bewältigt, ist kreativ.

11. BÄNG
Weil es zu weh tut: Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Sexismus? Alle Schwarzen wissen, dass es so ist. Viele Frauen leugnen es.

 

+ + +  C O A CH I N G – A N G E B O T + + +

Ausgewählte Coaching-Themen für Einzelne und Gruppen.

Coaching-Fortbildung 2016

Finanzielle Förderung möglich.

##################################################

REFERENZEN zur Beratungsarbeit
von Birgitt E. Morrien finden Sie hier:
Zahlreiche Kunden- und Pressestimmen
http://www.cop-morrien.de/referenzen/

##################################################

Impressum

COP – Coaching, Organisation & PR
Dipl. rer. com. Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Senior Business Coach DBVC / DGSv / DPRG / dju

Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Homepage: http://www.cop-morrien.de
Weblog: http://www.coaching-blogger.de

Twitter / Google+ / LinkedIn /
Youtube / Xing / Facebook

* pending trademark

Redaktion:

Konzept & Redaktion: Birgitt E. Morrien
Redaktionsassistenz: Deborah Jung / Alexander Steinberg

Newsletter anmelden: contact@cop-morrien.de
Newsletter abmelden: contact@cop-morrien.de

Urheberrechtshinweise:
Texte aus diesem Newsletter dürfen nur unter Angabe von Quelle und
Autor/-in zitiert werden.

Datenschutz:
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Haftungshinweise:
Alle Informationen auf diesen Seiten wurden sorgfältig ausgewählt
und zusammengestellt. Dennoch können wir keine Gewähr für
die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen.
Die Verantwortung für eventuelle externe Beiträge liegt bei den
jeweiligen Autoren/-innen. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der
Redaktion oder die von COP wieder. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten
sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Share

Kommentar Schreiben