| Interviews

Home Staging: Start-up unterstützt Immobilienvermarktung

Im Coaching berät Birgitt Morrien seit 15 Jahren immer wieder auch Gründerinnen und Gründer mit kreativen Geschäftsideen. Heute stellt sie im Interview die Diplom-Designerin Alina Edelstein vor: Seit Beginn des Jahres bietet die Kölnerin mit Homestaging und Redesign zwei interessante Tools (nicht nur) der Immobilienvermarktung an. » weiterlesen

| Morrien-Biografisches

Statt Coaching: Frau Morrien empfängt

Zum ersten Mal präsentiert das Falkenhof Museum Rheine eine Ausstellung über die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner. Das Leben der westfälischen Adelsfamilie von Morrien wird in den Blickpunkt gerückt, die den Falkenhof von 1521 bis 1799 bewohnte. Im Rahmen eines Rundganges heißt es „Frau Morrien empfängt“. Die NRW-Stiftung hat die Museumsstiftung Rheine als Träger der besonderen Ausstellung finanziell unterstützt. » weiterlesen

| Morrien-Biografisches

Das Erbe der Morrien

Unter diesem Titel wurde jüngst im Münsterland eine Ausstellung über das Leben der Ahnen von Birgitt Morrien eröffnet. Die Morrien-Geschichte bietet Stoff für Prosa, Forschung & Recherche. Die Linie lässt sich bis ins frühe 13. Jahrhundert zurückverfolgen und ist in ihrer Entwicklung in Westfalen umfassend dokumentiert. » weiterlesen

Coaching und die Kunst, Träume zu leben in digitalen Zeiten

Wenn es darum geht, sich interessant mitzuteilen, braucht es Mut: Die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin Birgitt Morrien wagt in ihrem neuen Newsletter wieder einen spannenden Mix aus Informationen zum Thema Coaching und inspirierenden Reflexionen von teils provokativer Aufrichtigkeit. Morrien zielt mit ihrem ganzheitlichen Ansatz auf neue Lösungen im Business, die den Menschen in seiner Gesamtheit berücksichtigen. » weiterlesen

| Zeit der Poetin

Leben lernen. Coaching für Fortgeschrittene

Unterricht kennen wir in den unterschiedlichsten Facetten: Die nachhaltigste Form der Lehre liegt womöglich in der Hand derer, die sich darauf verlegt haben, das Loslassen in den Mittelpunkt ihres Daseins zu stellen. Sie hinterlassen den größten Eindruck bei uns, heißt es, zumindest für eine Weile. Hilde Domin berichtet. » weiterlesen

| Morrien-Biografisches

Mensch Morrien, chill mal deine Base

Wie Westfalens Adel im Barock lebte: Eine jüngst eröffnete Ausstellung am Originalschauplatz bietet das Falkenhof-Museum in Rheine. Zehn Jahre nach der überraschenden Entdeckung eines unterirdischen Tunnelsystems unter dem Falkenhof und der anschließenden Bergung und Restaurierung von mehr als 20 000 Fundstücken und Fragmenten eröffnet die Ausstellung „Das Erbe der Morrien“. » weiterlesen

| Medien & Co.

Nutzungsverhalten im Social Web

Berufliche Communitys werden von 5,36 Millionen Erwachsenen ab 14 Jahren genutzt, das sind 10 Prozent aller Onliner. Erwartungsgemäß ist hier die Verbreitung mit 16 Prozent insbesondere bei 30- bis 49-Jährigen hoch. Stark gewachsen ist die Nutzung von Twitter. Mit insgesamt 3,89 Millionen Nutzern ab 14 Jahren – dies ist ein Zuwachs um 87 Prozent gegenüber 2012 » weiterlesen

| Kolumnen

WunderWerbung & DreamGuidance

„Um ungewöhnliche Resonanzen auf ein ungewöhnliches und dem Mainstream noch unbekanntes Konzept wie Coaching mit DreamGuidance zu erzielen, braucht es vermutlich ein ebenso ungewöhnliches Vorgehen. Zumindest lehrt das die Geschichte und auch meine Erfahrung als Coach und Autorin“, schreibt Birgitt Morrien aktuell im Coaching-Blogger. “Ansonsten gilt: Meinung braucht Lobby, und Erfolg braucht Zeit.” » weiterlesen

| Medien & Co.

Mobile Taktgeber im Netz: Smartphone, Tablet & Co.

Die Beliebtheit mobiler Endgeräte und der Wunsch der Konsumenten nach „Überall-Internet“ steigt weiter an. Personen, die mobile Geräte verwenden, sind mit mehr als 200 Minuten täglich häufiger und länger im Netz als Personen, die nicht über Smartphones, Tablets, MP3- Player oder E-Book-Reader ins Internet gehen. » weiterlesen