Making Sex: “Natürlich” war gestern

Auch das biologische Geschlecht ist gesellschaftlich gemacht, behauptet zumindest Heinz-Jürgen Voß. Der promovierte Philosoph und diplomierte Biologe ist der Ansicht, dass mit den aktuellen biologischen und medizinischen Theorien viele Geschlechter erklärbar sind, statt nur zwei oder drei. In einem Vortrag wird Voß am 3. Dezember  am Institut für Geschlechterstudien der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften (FH Köln) seine Thesen erläutern.

Ort: FH Köln, Ubierring 48, 50678 Köln
Uhrzeit: 17:00 in Raum 201
Kosten: Eintritt frei
 

Mehr Informationen:
http://www.f01.fh-koeln.de/go/ifg

 

 

 

 

Sinnstiftende Karrieren

Share

Kommentar Schreiben