| Rezensionen

Die Inspiration der Rauhnächte: Besondere Tage zwischen den Jahren

Es ist eine geheimnisvolle Zeit, die zwölf Tage zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag am 6. Januar, auch »Rauhnächte« genannt. Nach altem Volksglauben sind diese Nächte eine Vorbereitung auf das kommende Jahr. Viele Brauchtümer, Orakel und Erzählungen ranken um sie. Eine Buchneuheit erzählt "Vom Zauber der Rauhnächte" und von den "Weissagungen, Bräuchen und Ritualen für die Zeit zwischen den Jahren".

Neben Wissenswertem und spannenden Geschichten rund um die Rauhnächte erfahren Sie in diesem Buch neue praktische Deutungen für die alten Bräuche. Aber auch Orakel, allerlei kreative Rituale und Wunderbares für Kinder befinden sich in diesem zauberhaft illustrierten Geschenkekoffer voller Ideen.

Für jede Rauhnacht gibt es eine extra Seite – ein Zyklus, der Ihnen in verdichteter Form das ganze Potenzial dieser inspirierenden Zeit offenlegt. Stellen Sie die Weichen für ein kraftvolles, glückliches neues Jahr! Die Autorinnen sind Franziska Muri und Vera Griebert-Schröder.

 

Sinnstifende Karrieren

Share

Ein Kommentar

Kommentar Schreiben