| Management & Karriere

Leaderhip: Erfolgreiches Coaching-Solo dank Rückendeckung

"Karrieren profitieren von professionellem Support und brauchen strategische Netzwerke. Das gilt auch für Coaches. Jedes erfolgreiche Solo gelingt leichter dank tragender professioneller Vernetzung", meint Senior Coach DBVC und Buchautorin Birgitt E. Morrien aktuell im Coaching-Blogger. Dort verrät die US-diplomierte Kommunikationswissenschaftlerin, wer ihre aktuellen und zukünftigen Unternehmungen im eigenen Beratungsbusiness im Hintergrund unterstützt.

Zum Gelingen ihrer Beratungs- und Vortragsarbeit sowie ihrer redaktionellen und publizistischen Tätigkeit tragen viele kluge Köpfe und kunstfertige Hände bei...

 

PERSÖNLICHE BERATERIN:

Loba von Cato Morrien 

+++ Persönliche Beratung ist eine Art professioneller Vertrauensmaßnahme. +++

 


PARTNER/INNEN:


Coaching / Supervison / Meta-Beratung:
-----------------------------------------------------------
Karola Berlage, COP-Gesellschafterin
Diplom-Pädagogin, Beraterin & Psychotherapeutin, Köln

Eliza Chen
Metaconsulting, Shanghai & Sydney

Prof. Pat Bashford
Pataphysikerin, Newburyport, MA, USA

Christa Metzdorf,
Stimm-Coach & Musiktherapeutin, Köln

  

Coaching-Forschung
---------------------------------

Dr. Claudia König, Wissenschaftlerin & Coach, Aachen & Hannover
# Aktuelle Auswertung einer Langzeitstudie  zum "Coaching mit DreamGuidance" von Birgitt E. Morrien. Dr. Köriig ist Projektmitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Hannover. #

 

Kommunikation / Marketing / PR / Arts & Design:
------------------------------------------------------------------------

gannaca, Agentur für Markenkommunikation
a) Coaching-Blogger (Relaunch 11/2009)
b) COP-homepage (Relaunch 11.2010)

Jutta Westphal, Agentur für Neue Medien und Kommunikation
# COP Coach  - Die Coaching-App (7/2011) #

Sebastian Deutsch, head of nerds, 9elements, Bochum
# Verantwortlich für die Blog-Programmierung #

Isabella Morrien, foto-grafik, Rheinbrohl
# Verantwortlich für die Fotoporträts im Coaching-Blogger (Themen/ Fallgeschichten): 35 Ex-Coachees berichten über ihre Beratungserfahrung im Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien. #

Stephan Fengler, fotodesign, Köln
# Neue Porträts für Website-Relaunch #

Vivian Koller, Visagistin, Köln
# Verantwortlich für Morriens Maske im Videostream für Weblog-Relaunch Coaching-Blogger #

Alina Edelstein, Köln
# Verantwortlich für die Neugestaltung einer einheitlichen "Linie" der COP-Edition. Geplant für 2011.
# Design von "Traumhaft gelöst", Publikationen der COP-Edition. #

Jutta Morrien,
apriko Agentur für private Kommunikation, Münster

Norbert Schulz-Bruhdoel,
Punktum PR + Dialog Agentur für Konzeption und Training, Remagen  
# Der FAZ-Buchautor zeichnet verantwortlich für ein einheitliches Wording der neuen COP-homepage. #


+++ Mit meinen Partner/innen fühle ich mich wie eine vielarmige indische Gottheit. +++

 

 

KOLLEGIALE SUPERVISION:

Helga Lancelle-Tullius, Lehrsupervisorin, Haan

Annegret Miller, Supervisorin, Köln

Ursula Allwicher-Bohn, Köln

Dr. Cornelia Seewald, Düsseldorf

Dr. Hartmut Kreyer, Bad Honnef

Ralf Gasche, Hennef


+++ Kollegiale Supervision sichert Qualität in Beratung durch Kontrolle, Kritik & Komplimente. +++

 

 

COP-OFFICE-INFRASTRUKTUR:

Office-Kommunikation:  
Martin Markowitz
Frank Trierscheidt
& wechselnde Assistenz

Redaktionelle Mitarbeit: 
Diana Rotaru, Köln
Alexander Steinberg, Köln

Korrespondenz: 
Deborah Jung, Köln
Alexander Steinberg, Köln

Lektorat: 
Edda Hattebier, Münster
# verantwortlich für das Lektorat / Korrektorat (fast) aller Veröffentlichungen im Coaching-Blogger seit 2005. Siehe dazu auch "Fallgeschichten" in diesem Weblog. #

Dr. Diane Zilliges
# Lektorat Blogredaktion / Redaktionelle Arbeiten #

Petra Richter, Köln 
# verantwortlich für das Lektorat von Morriens Buch "Traumhaft gelöst - Coaching mit DreamGuidance" (2007) #

Webhost:
Holger Faust, Köln

AV-Bearbeitung:
Christian Kalinowski

EDV & back office 
Guido Backeshoff, Köln 
public@netcologne.de


+++ Die gelingende praktische Kommunikation zum Kunden braucht viel Kompetenz. +++

 

Anregung: Cornelia Hegele-Raih über "Was ist Leadership" im  Harvard Business manager

Share

3 Kommentare

Kommentar Schreiben