Wenn Träume wahr werden: TV-Autorenteam präsentiert Debüt-Roman

Vor drei Jahren formulierte ein bekannter TV-Autor im Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien seinen Lebenstraum. Stefan Guru Müller wollte einen Roman schreiben.  Jetzt hat er gemeinsam mit seiner Frau Patricia Eckermann seinen Traum mit "Wir vom Neptunplatz" wahrgemacht.

Millionen verfolgen regelmäßig eine oder mehrere Vorabendserien. Jetzt gibt es das Vorabendseriengefühl auch für Leseratten: Die Idee der Vorabendserie wird in "Wir vom Neptunplatz" in Romanform umgesetzt.

Worum geht es? Rund um den Neptunplatz leben vier junge Menschen, deren Wege sich in den kurzen Kapiteln ("Folgen") immer wieder kreuzen. Es geht um: Wohnungssuche, Jobsuche, Sinnsuche - und natürlich um die Liebe. Der zentrale Ort, an dem sich alle Personen und Handlungsstränge immer wieder treffen, ist das (fiktive) "Café Mampf" am Neptunplatz. Toller Unterhaltungsstoff mit viel Witz.

Patricia Eckermann und Stefan Müller schreiben fürs Fernsehen, u.a. für "Schlag den Raab".
 

Share

3 Kommentare

Kommentar Schreiben