| Zwischenrufe

The Art of Coaching

The #Art of #Coaching starts @breakfast. Meint Birgitt Morrien, #Bluechip der Coachingszene, die ihre inspirierende Führung im Coaching als Kunst begreift. Neue schöpferische Räume für die Rasanz post-digitaler Entwicklungen erschließen sich ihrer Ansicht nach nur in geistiger Stille. Notwendig dafür ist die Pause. Für Coaching-Blogger dauert diese bis Mitte Juni. » weiterlesen

Unerhört: PASSION Unplugged

Im vergangenen Jahr trafen Hartmut Kreyer und Birgitt Morrien in der Kölner Rufffactory zu einer Jam-Session zusammen. Ein Mitschnitt vermittelt einen lebendigen Eindruck von den Möglichkeiten der Improvisation: Kreyer spielt auf dem Saxophon, Morrien tönt/singt und begleitet sich dazu auf dem Monochord. Eine akustische Ko-Kreation besonderer Güte, deren Gesprächsleitfäden sich mehr und mehr ineinander verweben. (Das Audiofile) » weiterlesen

| Zwischenrufe

Das Mandat der Stille unter neuen Vorzeichen

"Der Januar ist die schöpferische Pause in der Sinfonie der Natur." (Dr. Rosina Sonnenschmidt) Auch wenn sich alle Welt unbeeindruckt zeigt von den alten Gesetzen, gelten sie doch noch immer. Wer sich jetzt im Innehalten übt, sammelt in besonderer Weise neue Kräfte, die wir brauchen werden, um gewappnet zu sein für die Aufgaben des neuen Jahres. » weiterlesen

| Zwischenrufe

Trumpeterei, Schlüssel zur Macht

"Finally someone with balls", tönte Trump im Wahlkampf. Dass er sich mit offen sexistischer Rhetorik wie dieser für das Präsidentenamt qualifizieren würde, hat wohl nicht nur Feministinnen schockiert. Durch Obamas Präsidentschaft wuchs der Rassismus. Wird Clintons Machtbegehren nun den Sexismus nachhaltig stärken? » weiterlesen

| Zwischenrufe

Sein wie die ganz Großen

"Im Leben ohne Rang, Im Tode ohne Titel; Nicht sammelnd irdische Güter, Nicht sammelnd irdischen Ruhm; So sind die ganz Großen." (Dschuang Dsi) Derweil folgen Pioniere und Menschen am Wendepunkt dieser Empfehlung: "Die Übung ist, die Sicherheit zu fühlen, noch bevor sie (nominell) gegeben ist." (Birgitt Morrien) » weiterlesen

| Zwischenrufe

Jedes Ding hat seine Zeit

Auf dem Weg zur Mittsommernacht heißt es für Coach Morrien, die Beine hochlegen und verschnaufen. Bis zum 13.7. verabschiedet sich die Autorin+Bloggerin in eine Zeit der Besinnung. Mehr als 1.001 ihrer Artikel können hier derweil nachgelesen werden: Try "Transgapping". » weiterlesen

Asien: Internationale Erfahrungen sammeln

Berufserfahrungen da sammeln, wo die Wirtschaft große Dynamik entfaltet – in Asien. Seit 20 Jahren bietet die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag der Heinz Nixdorf Stiftung jungen Berufstätigen, Absolventen und Studierenden die Möglichkeit, sich praxisorientiert im internationalen Geschäft zu qualifizieren. » weiterlesen

| Zwischenrufe

Winterpause

„Jeder Mensch ist ein Haus mit vier Räumen – ein körperlicher, ein geistiger, ein emotionaler und ein spiritueller Raum. Die meisten von uns leben die ganze Zeit in einem Raum, aber wenn wir nicht jeden Tag in jeden Raum gehen, und sei es nur, um ihn zu lüften, bleiben wir unvollständige Menschen.“  Rumer Godden » weiterlesen

| Zwischenrufe

Winterpause

Wenn die Winterzeit anbricht, gönnt sich auch „Coaching-Blogger“ eine Auszeit. Da Birgitt Morriens Weblog jedoch mehr als 1.000 Artikel aus 10 Jahren bereit hält, bleibt hier auch in dieser Zeit keine/-r ohne Lesestoff. Ab dem 15.01.2016  inspiriert Morrien wie gewohnt mit neuem Stoff für vielseitig Interessierte. » weiterlesen