Morrien-Marketing, märchenhaft

Wie es bereits im 16./17. Jahrhundert möglich war, das eigene Image über ein ausgefeiltes Marketing maßgeblich mit zu beeinflussen, beweist die Geschichte der Morrien. Ein Bericht deckt auf, wie es dem über Jahrhunderte in Westfalen einflussreichen Clan möglich war, die Geschichtsschreibung in seinem Sinne zu bestimmen. Birgitt Morrien, aus dem Münsterland stammende Nachfahrin, die als Coach, Autorin und Kommunikationsberaterin in Köln lebt und arbeitet, sieht die Machenschaften ihrer Vorfahren durchaus kritisch. Vom Erbe der Morrien und den zahllosen Legenden fühlt sie sich jedoch auch inspiriert, nicht zuletzt für ihre eigene Autorinnen- und Beratungstätigkeit. » weiterlesen