Zuschauen / Auf der Flucht

In den letzten Wochen hatte ich keine Zeit für die Welt. Es gab zu viel zu tun. Absurd, aber wahr. Doch heute überfällt mich eine Nachricht der vergangenen Tage wie „von hinten“: Weltweit sind fast 70 Millionen Menschen auf der Flucht. Stundenlang feile ich daraufhin an 70 Worten, um den Schock zu verdauen.

Janet Kamara überlebte zwar den Marsch durch die Wüste, erlitt dort aber eine Fehlgeburt.

 

Zuschauen

Still
sitze ich hier / Weiß nicht,
was tun /
Warte
auf ein Zeichen.

Im Spiegel dieser Augen
sehe ich
das Wesen aller
verlassen
von allen und allem:
Hoffnung,
Heimat und Herzensbindungen.

Den Sand der Sahara
noch
im Saum des zerrissenen Sari
wie
Reste eines fernen Traums,
Zonen der Verzweiflung
glücklich
zu entkommen.

Stumm
sitze ich hier / Weiß nicht,
was tun /
Warte
auf ein Zeichen.

Im Spiegel das Wesen aller
sieht mich
an

 

Birgitt Morrien

 

Die textauslösenden Nachrichten:

Algerien lässt Flüchtlinge in der Sahara sterben
Weltweit fast 70 Millionen Menschen auf der Flucht
 

 

Share

Kommentar Schreiben