Ja zur Ehe für alle

„Ehe ist gegenseitige Freiheitsberaubung im beiderseitigen Einvernehmen,“ meinte Oscar Wilde. Jedoch erhalten erst seit heute auch in Deutschland alle Menschen gleichermaßen das Recht, sich in dieser Weise gegenseitig und vollkommen legalisiert zu berauben. Auch zwei Menschen des gleichen Geschlechts. Der Bundestag stimmte heute mehrheitlich für die völlige rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare. » weiterlesen

Vom Umgang mit schwierigen Journalisten

Die Presse liebt das Besondere. Im Laufe der vergangenen 20 Jahre haben sich Autoren von Leitmedien wie SPIEGEL ONLINE, Handelsblatt und Frankfurter Allgemeine Zeitung für die Beratungserfolge von Birgitt Morrien mit DreamGuidance interessiert. Die meisten haben sich gleich selbst bei ihr testcoachen lassen, um dann darüber zu schreiben. Mit ihr gesprochen haben sie zuvor alle, wie es sich gehört. Bis auf eine Journalistin … » weiterlesen

Was Nerds inspiriert

Kunst macht Coaching effizient, weiß Birgitt Morrien. In ihrem Essay präsentiert die Senior Beraterin Facebook-Gründer Mark Zuckerberg als Lyrikliebhaber. So schafft sie die Verbindung zwischen explodierender Wissensgesellschaft und humaner Bildung am Beispiel der Dichtung. Um innovativ zu sein, muss man sich wundern können, so Morrien. Träume schaffen das, Poetinnen und Poeten. » weiterlesen

| Rezensionen

Die seelischen Nöte der Selbstverliebten

Welche Gefühle und Verhaltensweisen lassen die narzisstische Beziehung gelingen oder scheitern? Warum wurde genau dieser Partner/ diese Partnerin gewählt? Bärbel Wartdetzki läßt in "Eitle Liebe" viele Betroffene zu Wort kommen und möchte dadurch zum Verständnis narzisstischer Beziehungen sowie der Menschen, die sie eingehen, beitragen. Erhellend für private und berufliche Beziehungsmuster. » weiterlesen