#re:publica: rebellisch & kommerziell

Die re:publica ist vom Blogger-Get together über das Klassentreffen der Netzgemeinde zur ernsthaften Digitalkonferenz herangewachsen, meint Marvin Schade heute in Meedia. Das habe sich bereits im vergangenen Jubiläumsjahr gezeigt und auch 2017 bestätigt. Ihren Gründern sei auch bei der inzwischen elften Auflage der aktivistische Geist der re:publica wichtig – doch droht genau dieser von der Größe der Veranstaltung erdrückt zu werden.

re:pbulicaner_innen kochen ihr eigenes süppchen...

Mehr Informationen

 

51 Coaching Case Studies und Stories: Von der Couch auf den Gipfel. Viele Journalistinnen und Journalisten berichten... u.a. Spiegel Online, Die Zeit, Süddeutsche Zeitung

Sinnstiftende Karrieren

Share

Kommentar Schreiben