Transdigitale Lösungen im Coaching

Themen wie der Führungswandel in digitalen Zeiten, eine ungewöhnliche Coaching-Kongress-Performance und die inzwischen weitreichenden Möglichkeiten, sich Beratungsleistungen finanziell anteilig fördern zu lassen, beschäftigen Birgitt Morrien in ihrem neuen Newsletter. Aber auch die Notwendigkeit verstärkter Sensibilisierung für Sexismus.

digital cake

COP-Newsletter 1/2016

Inhalt: NEWS & INSPIRATIONEN

00. Coaching-Kongress & digitale Medien: Freiraum für radikal neue HR-Lösungen

01. Treiberin oder Getriebene? Kommunikation in digitalen Zeiten

02. Twittern statt Träumen

03. Karriere im Mittelstand: Spagat zwischen Hard Facts und Soft Skills

04. Wie Qualität erschwinglich wird: Finanzielle Coaching-Förderung

05. Karriereflug: Erst tieftauchen, dann abheben (Coaching-Story)

06. Facebook goes Coaching by Personality Unplugged*

07. DreamGuidance-Fortbildung: Traumhaft gelöst zu Bestleistungen 

08. Neuveröffentlichung: Coaching mit DreamGuidance weist neue Wege

09. VW-Zukunft neu gestalten durch Führungswandel

10. Überzeugen durch visionäre Kraft und Zielklarheit. Rd. 50 Klientenberichte

11. Thought Leading by Disruption in Coaching 

12. Belushka, seelenverwandt. Die Dynamik eines bedeutsamen Zufalls

13. Sexismus-Skandal aus Frauensicht

COACHING - ANGEBOT
diverse Themen s.u.

+ + +    N E W S    &    I N S P I R A T I O N E N     + + +

00. Coaching-Kongress & digitale Medien: Freiraum für radikal neue HR-Lösungen
Der digitale Wandel erzeugt einen enormen Veränderungsdruck, einen „War for Talent“ weltweit. Neue Formate zur kulturellen Bewältigung können helfen, die enormen Herausforderungen besser zu bewältigen, die dieser Wandel mit sich bringt. Dazu präsentierte Birgitt Morrien jüngst auf dem Coaching-Kongress ein neues Tool ihrer DreamGuidance-Methode.

01. Treiberin oder Getriebene? Kommunikation in digitalen Zeiten
Wie es Kommunikatoren gelingen kann, auch unter Druck die Balance zu halten, darüber referiert Birgitt Morrien auf dem ZukunftsForum 2016 der Deutschen Public Relations Gesellschaft DPRG. „Digitalisierung“ und „digitale Transformation“ sind zurzeit die meist diskutierten Keywords, wenn es um gesellschaftliche Entwicklung geht. Die Kommunikationsbranche ist davon in vielfacher Weise betroffen.

02. Twittern statt Träumen
Die tägliche Mediennutzungsdauer der Bevölkerung ab 14 Jahren in Deutschland beträgt rund neuneinhalb Stunden (566 Minuten) und bleibt somit auf sehr hohem Niveau stabil. So das Ergebnis der ARD/ZDF-Langzeitstudie. (DreamGuidance)

03. Karriere im Mittelstand: Spagat zwischen Hard Facts und Soft Skills
„Mittelständler lernen von den führenden Unternehmen der Digital Industries, den frechen Geist der Originalität noch klarer als neue Kernkompetenz zu werten.“ Antwortet Senior Coach DBVC Birgitt Morrien einer VDI-Nachrichten-Redakteurin, die wissen will, wie Talentmanagement im Mittelstand abläuft, welche Rolle interne Rekrutierung spielt und wie gut Unternehmen darin sind, Talente in den eigenen Reihen zu erkennen.

04. Wie Qualität erschwinglich wird: Finanzielle Coaching-Förderung 2016
Das Coaching bei entsprechend akkreditierten Berater*innen kann im Einzelfall anteilig in einer Höhe von 1.500 bis zu 8.000 Euro aus öffentlichen Mitteln gefördert werden. Anspruch auf Förderung haben unter bestimmten Bedingungen etwa Beschäftigte, Selbstständige, Freiberufler*innen, Erwerbslose, Hochschulabsolventen und Berufswiedereinsteiger*innen.

05. Karriereflug: Erst tieftauchen, dann abheben (Coaching-Story) 
Nachdem sich die Münchner Betriebswirtin Kathrin Schrub als Kommunikationsprofi selbstständig gemacht hatte, blieb der Erfolg aus. Doch dank Coaching mit DreamGuidance  gelang es ihr, richtig durchzustarten.

06. Facebook goes Coaching by Personality Unplugged*
In einem offenen Brief an Mark Zuckerberg erklärt Birgitt Morrien, wie sie Unternehmen in Krise mit Personality Unplugged* (PU) darin unterstützen kann, Vertrauen und Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen: durch pure Inspiration, die vollkommen neue Wahrnehmungen und Lösungen begünstigt!

07. DreamGuidance-Fortbildung: Traumhaft gelöst zu Bestleistungen  
Leidenschaft ist der Schlüssel, um zur Höchstform aufzulaufen und wirklich erfolgreich zu sein. Der Schlüssel zum Glück?! Zumindest können wir uns dank der Klarheit sinnstiftender Karriereziele leichter entscheiden, sicherer handeln und überzeugender kommunizieren. Das Fortbildungkonzept zu Coaching mit DreamGuidance trägt dieser These seit 10 Jahren mit Erfolg Rechnung.

08. Neuveröffentlichung: Coaching mit DreamGuidance weist neue Wege
Mit dem Titel "Vision – Mission – Werte"  präsentierte der Beltz-Verlag jüngst einen neuen Titel zur Leitbild- und Strategieentwicklung. Darin ist Birgitt Morrien mit einem Beitrag zur Metamorphose eines unglücklichen Managers vertreten, der dank Coaching mit Freude und Erfolg seiner Berufung als Autor folgt.

09. VW-Zukunft neu gestalten durch Führungswandel
In einem offenen Brief wendet sich Birgitt Morrien mit einer ungewöhnlichen Maßnahme an den neuen VW-Vorstand. Mit Personality Unplugged* bietet sie an, die Führungskultur des angeschlagenen Konzerns wirksam zu inspirieren.

10. Überzeugen durch visionäre Kraft und Zielklarheit. Rd. 50 Klientenberichte
Wenn wir uns dem Wendepunkt nähern, steigt mit der Spannung meist auch die Bereitschaft, das Not-Wendige zu wagen. 49 Coachees berichten darüber, wie es ihnen dank Coaching mit DreamGuidance bei Birgitt Morrien gelungen ist, erfolgreich und glücklich Neuland zu betreten, beruflich und persönlich. » weiterlesen

11. Thought Leading by Disruption in Coaching
Ratsuchende finden immer wieder Gefallen daran, überholte Vorstellungen über den Haufen zu werfen. Besonders dann, wenn diese sie unglücklich machen und am Horizont bereits neue Möglichkeiten des Denkens aufscheinen. Was das mit dem Trendwort "Disruption" zu tun hat, erklärt Birgitt Morrien in ihrer Kolumne.

12. Belushka, seelenverwandt. Die Dynamik eines bedeutsamen Zufalls
Mutterseelenallein sass die kleine Katze im Parkhausgebüsch zum Hotel. Dort  wurde sie zufällig von einer Touristin entdeckt. Damit begann für beide die Geschichte einer besonderen Verbindung. Über die Dynamik einer Zufallsbegegnung, die sich als bedeutsam erweisen sollte.

13. Sexismus-Skandal aus Frauensicht
Es scheint nur eine Stadt zu sein, jedoch betrifft es das ganze Land: Das Gift des Sexismus. Die Silvesternacht in Köln hat dies exemplarisch gezeigt, wenn auch in einer bisher ungekannten Konzentration an einem Ort. Ein modernes Sexualstrafrecht steht nun ganz oben auf der Agenda.

 

+ + +  C O A CH I N G – A N G E B O T + + +

Ausgewählte Coaching-Themen für Einzelne und Gruppen.

Coaching-Fortbildung 2016

Finanzielle Förderung möglich.

##################################################

REFERENZEN zur Beratungsarbeit
von Birgitt E. Morrien finden Sie hier:
Zahlreiche Kunden- und Pressestimmen
http://www.cop-morrien.de/referenzen/

##################################################

Impressum

COP – Coaching, Organisation & PR
Dipl. rer. com. Birgitt E. Morrien, M.Sc./USA
Senior Business Coach DBVC

Krüthstr. 27
D-50733 Köln

Fon: +49 221 739 32 62
E-Mail: contact@cop-morrien.de

Homepage: http://www.cop-morrien.de
Weblog: http://www.coaching-blogger.de

Twitter / Google+ / LinkedIn /
Youtube / Xing / Facebook

* pending trademark

Redaktion:

Konzept & Redaktion: Birgitt E. Morrien
Redaktionsassistenz: Deborah Jung / Alexander Steinberg

Newsletter anmelden: contact@cop-morrien.de
Newsletter abmelden: contact@cop-morrien.de

Urheberrechtshinweise:
Texte aus diesem Newsletter dürfen nur unter Angabe von Quelle und Autor/-in zitiert werden.

Datenschutz:
Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Haftungshinweise:
Alle Informationen auf diesen Seiten wurden sorgfältig ausgewählt und zusammengestellt. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Die Verantwortung für eventuelle externe Beiträge liegt bei den jeweiligen Autoren/-innen. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder die von COP wieder. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlin

Share

Kommentar Schreiben